Drehmomentschlüssel am Fahrrad – Ratgeber

Der Drehmomentschlüssel ist das Universal-Werkzeug in der Fahrradwerkstatt, das Professionalität ausstrahlt – damit wird die Hobby-Werkstatt zur Semiprofi-Werkstatt. Doch eigentlich handelt es sich beim Drehmomentschlüssel um kein Werkzeug an sich und es ersetzt auch kein anderes Werkzeug in der Werkstatt. Wie kommt es also, dass so viele Rad-Bastler auch ohne dieses Extra-Tool auskommen? Wer braucht den DMS wirklich und welche Funktion erfüllt er? Kann man auch „mit Gefühl schrauben“ – eine Wundergabe vieler vermeintlicher Meisterschrauber? Das alles und mehr beantworten wir in unserem Ratgeber zu Drehmomentschlüsseln – mit Drehmomentschlüssel Tests und Produktvergleichen.

Drehmomentschlüssel Tipps und Anwendung



  • Drehmomentschlüssel sind ein Messwerkzeug, benutzt diesen nicht zum Lösen hartnäckiger Schrauben. Sonst verstellt sich die Feder und das Drehmoment kann nicht mehr korrekt eingestellt und gemessen werden.

  • Lagert den Drehmomentschlüssel bei 0Nm, damit die Feder nicht dauerhaft angespannt ist und sich nicht verstellt.

  • Viele Hersteller bieten an, einen Drehmomentschlüssel noch einmal zu eichen, wenn der Schlüssel bereits mehrere Jahre im Einsatz ist. Damit könnt ihr die Genauigkeit wiederherstellen.

  • Am Fahrrad sind Carbon-Teile und an vielen anderen Stellen genaue Nm gefragt. Entweder steht die Nm-Angabe am Teil direkt, ihr könnt sie auch beim Hersteller erfragen oder unsere Tabelle (für eine grobe Orientierung) nutzen.


Drehmomentschlüssel Test 2018

An erster Stelle zwei Produkttabellen zu den Drehmomentschlüsseln verschiedener Hersteller. Zu den verlässlichen Herstellern dieses Präzisionswerkzeugs zählen Proxxon, Hazet, Gedore, Würth, Wera und KS Tools. Jeder dieser Hersteller prüft jeden individuellen Drehmomentschlüssel auf seine Präzision und das Prüfzertifikat ist im Lieferumfang mit enthalten. Auf die Präzision kommt es schließlich an, wenn man sich einen Drehmomentschlüssel kauft. Dafür kosten die Drehmomentschlüssel dieser Hersteller ein wenig mehr und man muss sich noch einen passenden Bit-Satz besorgen (wenn man noch keinen besitzt). Aber Erfahrungsberichte und Tests zeigen: Auf die Präzision kommt’s an! Wenn nicht jedes einzelne Werkzeug vom Hersteller geprüft wird, kann man sich nicht auf das Messergebnis verlassen. Die Prüfzertifikate dieser Drehmomentschlüssel bezeugen eine Schwankung von weniger als 3 oder 4%. Bei den Billig-Tools kann schon eine Schwankung von 20% oder mehr auftreten. Dadurch wird die Präzisionsarbeit zum Ratespiel.

Spezielle Drehmomentschlüssel für das Fahrrad

Verschiedene Hersteller – vor allem Topeak und Park Tool – stellen spezielle Drehmomentschlüssel für den Gebrauch am Fahrrad her. Diese Schlüssel können meist nur wenig oder gar nicht eingestellt werden; sie schrauben jede Schraube auf das gleiche Drehmoment. Dafür sind diese Schlüssel günstiger, kompakter und einfacher in der Anwendung. Und für den Gebrauch am Fahrrad reicht das meistens schon.

TOPEAK Nano TorqBar DX Drehmomentschl├╝ssel Werkzeug Tool Torqbox 4 5 6 NM Komplettset, 15420083
  • Der Nano TorqBar ist der schmalste und kompakteste Drehmomentschl├╝ssel (voreingestellt) auf dem Markt
  • Besonders f├╝r Hightech Carbonrahmen, Komponenten und elektronische Schaltungen geeignet, die ein exaktes Anzugsmoment ben├Âtigen
  • Enth├Ąlt drei voreingestellte TorqBits (4 Nm, 5 Nm, 6 Nm) und die 5 wichtigsten Bits (3 mm/4 mm/5 mm/T20/T25)

So zum Beispiel der Nano TorqBar Drehmomentschlüssel von Topeak: Für einen relativ günstigen Preis kommt er mit drei „TorqBits“ (damit lässt sich das Drehmoment einstellen: 4Nm, 5 Nm oder 6Nm) und 5 Schrauben-Bits für verschiedene Schraubengrößen am Fahrrad.

Topeak Mini Drehmomentschlüssel-Set im Test

Wir haben die Topeak Drehmomentschlüssel getestet und finden: ein tolles Tool für Unterwegs. Mit dem enthaltenen fixen Drehmomenten von 4, 5 und 6Nm jedoch eine überschaubare Reichweite. Für alle Einsatzbereiche wird es wirklich schwierig und eine echte Werkstatt bereichert das nicht. Aber gerade für alle Carbon-Fahrradteile und für Unterwegs genau┬árichtig, denn an Carbon-Teilen sind genau diese Drehmomente gefragt. Stärkste Eigenschaft ist die Handlichkeit: alle Bits können im Griff verstaut werden. Damit ist das Tool so klein wie ein (dicker) Kugelschreiber.

Kleine Drehmomentschlüssel

Die kleinen Drehmomentschlüssel (Werkzeuglänge weniger als 30cm und Drehmomente zwischen 1 und 25 Nm) eignen sich für den Großteil aller Arbeiten am Fahrrad. Aber leider eben nur der Großteil der Schrauben am Fahrrad lässt sich damit sicher verschrauben. Zu den Bauteilen, an denen Drehmomente größerer Nm-Ordnungen gefragt sind, gehören Ritzelpaket und Tretlager. Für alle anderen Teile sollte man mit einem Drehmomentschlüssel dieses Preisvergleichs auskommen. Schau jedoch im Zweifelsfall nochmal am Bauteil nach oder wende dich an den Hersteller!

Ein Beispiel für kleine Drehmomente: dieser Vorbau darf am Lenker mit max. 8Nm laut Herstellerangabe angezogen werden
Name
Ohne Pr├╝fzertifikat
Mighty Drehmoment-Schl├╝ssel
Preis-Leistungssieger
Proxxon MicroClick MC15
Gr├Â├čtes Drehmoment
Wera Drehmoment-Schl├╝ssel
Hazet Drehmoment-Schl├╝ssel System 5000
Gedore Torcofix K Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
Mighty Werkzeug Drehmomentschl├╝ssel
Proxxon 23345 MicroClick-Drehmomentschl├╝ssel MC15 3ÔÇô15Nm mit Kunststoffkoffer
Wera 05075393001 Serie 7000 Drehmomentschl├╝ssel mit Umschaltknarre/f├╝r den Wechsel von Fahrrad- und Motorradreifen/Messbereich 1ÔÇô25 Nm/1/4...
HAZET Drehmoment-Schl├╝ssel (2,5-25 Nm, feine Skaleneinteilung, 4% Genauigkeit in Bet├Ątigungsrichtung, 6,3 mm (1/4 Zoll) Vierkantantrieb)...
Gedore Drehmomentschl├╝ssel TORCOFIX K 1/4" 5-25 Nm
Hersteller
Mighty
Proxxon
Wera
Hazet
Gedore
Preis
43,09 EUR
53,02 EUR
99,13 EUR
149,82 EUR
140,50 EUR
Drehmoment
2Nm - 24Nm
3 - 15Nm
1 - 25 Nm
2,5 - 25Nm
5-25Nm
L├Ąnge
keine Hersteller-Angabe
195mm
290mm
232mm
285mm
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
1/4-Zoll
1/4-Zoll
1/4-Zoll
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer und Bitsatz
Kunststoff-Koffer
--
Kunststoff-Koffer
--
Ohne Pr├╝fzertifikat
Name
Mighty Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
Mighty Werkzeug Drehmomentschl├╝ssel
Hersteller
Mighty
Preis
43,09 EUR
Drehmoment
2Nm - 24Nm
L├Ąnge
keine Hersteller-Angabe
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer und Bitsatz
Mehr dazu?
Preis-Leistungssieger
Name
Proxxon MicroClick MC15
Bild
Proxxon 23345 MicroClick-Drehmomentschl├╝ssel MC15 3ÔÇô15Nm mit Kunststoffkoffer
Hersteller
Proxxon
Preis
53,02 EUR
Drehmoment
3 - 15Nm
L├Ąnge
195mm
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer
Mehr dazu?
Gr├Â├čtes Drehmoment
Name
Wera Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
Wera 05075393001 Serie 7000 Drehmomentschl├╝ssel mit Umschaltknarre/f├╝r den Wechsel von Fahrrad- und Motorradreifen/Messbereich 1ÔÇô25 Nm/1/4...
Hersteller
Wera
Preis
99,13 EUR
Drehmoment
1 - 25 Nm
L├Ąnge
290mm
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
--
Mehr dazu?
Name
Hazet Drehmoment-Schl├╝ssel System 5000
Bild
HAZET Drehmoment-Schl├╝ssel (2,5-25 Nm, feine Skaleneinteilung, 4% Genauigkeit in Bet├Ątigungsrichtung, 6,3 mm (1/4 Zoll) Vierkantantrieb)...
Hersteller
Hazet
Preis
149,82 EUR
Drehmoment
2,5 - 25Nm
L├Ąnge
232mm
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer
Mehr dazu?
Name
Gedore Torcofix K Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
Gedore Drehmomentschl├╝ssel TORCOFIX K 1/4" 5-25 Nm
Hersteller
Gedore
Preis
140,50 EUR
Drehmoment
5-25Nm
L├Ąnge
285mm
Aufnahme/ Antrieb
1/4-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
--
Mehr dazu?

Große Drehmomentschlüssel

Die großen Drehmomentschlüssel benötigt man nur für wenige Montage-Arbeiten am Fahrrad. Zwei Bauteile sind es, die ein größeres Drehmoment benötigen: Ritzelpaket und Tretlager. Hier benötigt man meistens ein Drehmoment, das zwischen 35 und 70 Nm liegt.┬áSchau jedoch im Zweifelsfall nochmal am Bauteil nach oder wende dich an den Hersteller!

Name
Preis-Leistungssieger
Proxxon MicroClick MC100
KS Tools Ergotorque
Gutes Drehmoment
Hazet Drehmoment-Schl├╝ssel System 5000
Gedore Dremaster DMK 100 Drehmoment-Schl├╝ssel
W├╝rth Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
Drehmomentschl├╝ssel MICRO Click 100 (3/8")
KS Tools 516.6042 1/2" ERGOTORQUEprecision Drehmomentschl├╝ssel 20-200 Nm mit Quick-Lock Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf
HAZET Drehmoment-Schl├╝ssel (12,5 mm (1/2 Zoll) Vierkantantrieb, 10-60 Nm, feine Skaleneinteilung, ┬▒ 4% Genauigkeit in Bet├Ątigungsrichtung)...
GEDORE Drehmomentschl├╝ssel 1/2" 20-100 Nm f├╝r Rechts- und Linksanzug ┬▒3% Highline
W├╝rth Drehmomentschl├╝ssel 1/2 Zoll > 40-200Nm < Knarre Ratsche KFZ
Hersteller
Proxxon
KS Tools
Hazet
Gedore
W├╝rth
Preis
63,11 EUR
109,48 EUR
124,76 EUR
154,00 EUR
158,80 EUR
Drehmoment
20 - 100 Nm
20 - 200 Nm
10 - 60 Nm
20-100Nm
40 - 200 Nm
L├Ąnge
430mm
500mm
320mm
423,5mm
440mm
Aufnahme/ Antrieb
3/8-Zoll
1/2-Zoll
1/2-Zoll
1/2-Zoll
1/2-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer
--
Kunststoff-Koffer
--
--
Preis-Leistungssieger
Name
Proxxon MicroClick MC100
Bild
Drehmomentschl├╝ssel MICRO Click 100 (3/8")
Hersteller
Proxxon
Preis
63,11 EUR
Drehmoment
20 - 100 Nm
L├Ąnge
430mm
Aufnahme/ Antrieb
3/8-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer
Mehr dazu?
Name
KS Tools Ergotorque
Bild
KS Tools 516.6042 1/2" ERGOTORQUEprecision Drehmomentschl├╝ssel 20-200 Nm mit Quick-Lock Drehknopf-Umsteck-Ratschenkopf
Hersteller
KS Tools
Preis
109,48 EUR
Drehmoment
20 - 200 Nm
L├Ąnge
500mm
Aufnahme/ Antrieb
1/2-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
--
Mehr dazu?
Gutes Drehmoment
Name
Hazet Drehmoment-Schl├╝ssel System 5000
Bild
HAZET Drehmoment-Schl├╝ssel (12,5 mm (1/2 Zoll) Vierkantantrieb, 10-60 Nm, feine Skaleneinteilung, ┬▒ 4% Genauigkeit in Bet├Ątigungsrichtung)...
Hersteller
Hazet
Preis
124,76 EUR
Drehmoment
10 - 60 Nm
L├Ąnge
320mm
Aufnahme/ Antrieb
1/2-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
Kunststoff-Koffer
Mehr dazu?
Name
Gedore Dremaster DMK 100 Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
GEDORE Drehmomentschl├╝ssel 1/2" 20-100 Nm f├╝r Rechts- und Linksanzug ┬▒3% Highline
Hersteller
Gedore
Preis
154,00 EUR
Drehmoment
20-100Nm
L├Ąnge
423,5mm
Aufnahme/ Antrieb
1/2-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
--
Mehr dazu?
Name
W├╝rth Drehmoment-Schl├╝ssel
Bild
W├╝rth Drehmomentschl├╝ssel 1/2 Zoll > 40-200Nm < Knarre Ratsche KFZ
Hersteller
W├╝rth
Preis
158,80 EUR
Drehmoment
40 - 200 Nm
L├Ąnge
440mm
Aufnahme/ Antrieb
1/2-Zoll
Mit individuellem Pr├╝fzertifikat?
Lieferumfang
--
Mehr dazu?

Drehmomentschlüssel Funktion und Einstellung

Welche Funktion erfüllt der Drehmomentschlüssel also am Fahrrad? Egal ob Rennrad oder MTB – der Drehmomentschlüssel erfüllt eine essentielle Funktion als bester Freund des Mechanikers. Mit dem Drehmomentschlüssel lässt sich eine Schraube auf ein voreingestelltes Drehmoment einstellen. Damit ist die Schraube nicht zu locker und auch nicht zu fest – was beides zu schwerwiegenden Fehlern führt, die die Sicherheit des Fahrers gefährden. Damit ist der Drehmomentschlüssel also eher als Messgerät zu sehen. Man braucht auch in jedem Fall noch das passende Werkzeug, das man sonst benutzen würde, und benutzt dieses zum eigentlichen Schrauben.

Man sollte den Drehmomentschlüssel auf keinen Fall dazu benutzen, um Schrauben zu lockern! Bei zu großer Krafteinwirkung kann die innere Mechanik des DMS beschädigt werden.

Wie funktioniert ein Drehmomentschlüssel?

Drehmomentschlüssel funktionieren erst mal wie jeder andere Nuss-Schraubenschlüssel, jedoch ist er ein Messwerkzeug und nicht primär zum Schrauben gedacht

Der Drehmomentschlüssel erlaubt es, eine Schraube mit einem exakten Drehmoment anzuziehen, das man vorher am Schlüssel einstellt. Das Drehmoment stellt eine bestimmte Menge Kraft dar, mit der man die Schraube verschraubt, und es wird in Newtonmeter (Nm) angegeben. Denn das Drehmoment berechnet sich durch die Länge des Hebelarms und der Kraft, mit der man den Hebelarm betätigt.

Das Drehmoment wird am Griff eingestellt – diesen soweit drehen bis die Skala das gewünschte Drehmoment anzeigt

Was ist also die Funktionsweise des Drehmomentschlüssel? Er misst das Drehmoment der Schraube, auf der man ihn ansetzt. Zuerst sollte man die Schraube mit einem gewöhnlichen Schraubenschlüssel zuschrauben, bis die Schraube fast handfest ist. Dann schraubt man nochmal mit dem Drehmomentschlüssel, bis der Schlüssel ein Signal gibt – das ist von Schlüssel zu Schlüssel unterschiedlich. Die meisten Drehmomentschlüssel geben ein lautes Knacken von sich, andere Schlüssel knicken dann auch ein, damit man nicht versehentlich weiterschraubt. In jedem Fall bedeutet das Signal: Das gewollte Drehmoment ist jetzt erreicht und man braucht nicht mehr weiterschrauben.

Ôćĺ Viele Hobbyschrauber drehen dann noch weiter, um es noch ein, zwei weitere Male knacken zu lassen! Damit verfälscht sich das Drehmoment. Nur einmal knacken lassen und gut ist!

Wie stellt man einen Drehmomentschlüssel ein?

Das allerwichtigste: Du musst wissen, welches Drehmoment du für die jeweilige Schraube überhaupt brauchst. Manche Fahrradteile sind mit einer Anzeige beschriftet, mit wie vielen Newtonmetern (Nm) man das Teil zuschrauben soll. Die Anzeige des Drehmomentschlüssels erfolgt auch in Newtonmetern. Der DMS verfügt eventuell über einen Mechanismus zum Fixieren des Drehmoments, der zuerst gelockert werden muss (ein Konterring etwa, den man von Hand aufdrehen muss). Dann sollte sich der Griff drehen lassen, wodurch sich das angezeigte Drehmoment des Schlüssels verändern sollte. Die Drehmoment-Anzeige ist von Schlüssel zu Schlüssel völlig unterschiedlich! Im Zweifelsfall liest du in der Anleitung nach oder kontaktierst den Hersteller des Tools.

Ôćĺ Das Allerwichtigste: Stelle den Drehmomentschlüssel nach getaner Arbeit wieder auf „null“! Wenn der Drehmomentschlüssel Tage oder Monate lang angespannt bleibt, verliert er an Spannkraft und damit verfälscht sich das Drehmoment. Ansonsten gibt es nicht viel zu beachten beim Einstellen des Drehmomentschlüssels!

Drehmomentschlüssel Größen

Bei Drehmomentschlüsseln gibt es verschiedene Größen, die mehr oder weniger relevant sind. Die Länge des Drehmomentschlüssels ist eigentlich unwichtig – sie gibt bloß einen Hinweis auf die Drehmoment-Spanne des Schlüssels. So kann man Drehmomentschlüssel einteilen in solche, die kürzer als 30cm sind und solche, die länger als 30cm sind. Üblicherweise braucht man die kleinen Drehmomentschlüssel für das Fahrrad und die größeren Drehmomentschlüssel für das Auto. Für manche Teile am Fahrrad (Kassette, Tretlager) braucht man jedoch ein größeres Drehmoment, weshalb ein kleiner Drehmomentschlüssel hier nicht ausreicht! Kurze Drehmomentschlüssel haben meistens ein Drehmoment, das zwischen 1 und 25 Nm liegt. Große Drehmomentschlüssel eignen sich für Drehmomente zwischen 20 und 200 Nm. Das sind jedoch nur Richtwerte – jeder Drehmomentschlüssel hat sein eigenes Drehmoment!

Das sind die Größen, die für die eigentliche Funktionsweise des Drehmomentschlüssels relevant sind. Darüber hinaus hat jeder DMS aber auch eine Aufnahme für Bitsätze (Antrieb / Knarrenkopf), die verschieden groß sein kann. Größere Drehmomente erfordern dickere Bitsätze. Kleine Drehmomentschlüssel haben meistens eine Aufnahme für 1/4-Zoll Bitsätze, während größere Drehmomentschlüssel 1/2-Zoll oder 3/8-Zoll Antriebe haben.

Digitale Drehmomentschlüssel

Ferner finden sich auch digitale Drehmomentschlüssel, die eine etwas andere Funktionsweise besitzen als mechanische Drehmomentschlüssel. Im Prinzip unterscheiden sie sich aber vor allem durch die digitale Anzeige von gewöhnlichen, „analogen“ Drehmomentschlüsseln. Das Einstellen des gewollten Drehmoments ist so sehr viel bequemer.

Die Preisspanne weist hier eine extrem hohe Schwankung auf. So findet man digitale Drehmomentschlüssel (oder noch besser: „elektronische Drehmoment-Adapter“) schon ab etwa 100ÔéČ, doch die digitalen DMS der bekannten Hersteller bekommt man erst ab etwa 1.500ÔéČ. Wir bitten inständig: Lass dich nicht von der digitalen Anzeige verlocken! Anständige digitale Drehmomentschlüssel sind leider so teuer, weil die innere Mechanik sehr viel komplexer ist als beim mechanischen Drehmomentschlüssel. Gewöhnliche Drehmomentschlüssel haben eine Feder im Inneren, die beim Einstellen des Drehmomentschlüssels angespannt wird. Digitale Drehmomentschlüssel haben eine Druckspule im Inneren.

Dafür sind digitale DMS (wenn sie individuell geprüft werden!) extrem präzise und weisen meistens eine Schwankung von weniger als 1% auf. Wie auch bei den mechanischen Schlüsseln gilt hier: Bei den Billig-Schlüsseln schwankt das Drehmoment so sehr, dass das Einstellen ein völliges Ratespiel ist. Deshalb: Überall da, wo kein individuelles Prüfzertifikat beiliegt, kann man sich nicht auf das Messergebnis des Schlüssels verlassen. Bei den günstigeren Drehmomentschlüssel findet keine Einzelprüfung statt („günstig“ heißt hier: weniger als 1.000ÔéČ). Es handelt sich hier, mehr oder weniger, um Elektronik-Müll. Denn für das gleiche Geld bekommt man einen anständigen mechanischen Drehmomentschlüssel, der tatsächlich das gewollte Drehmoment erreicht.

Ôćĺ Digitale Drehmomentschlüssel machen nur Sinn, wenn man bereit ist, über 1.000ÔéČ für ein Tool auszugeben.┬áDafür bekommt man aber auch etwas für sein Geld: Ein Werkzeug, das extrem präzise arbeitet und sich leicht einstellen lässt.

Drehmomente am Fahrrad – Tabelle

Hier eine Übersicht üblicher Drehmomente an verschiedenen Fahrradteilen. Diese Tabelle dient nur zur Übersicht! Folge immer der Angabe des Herstellers für das jeweilige Bauteil.

Wir haben immer auch noch mit angegeben, ob man für das jeweilige Fahrradteil einen großen oder kleinen Drehmomentschlüssel braucht, und ob der Hazet Drehmomentschlüssel mit 10 – 60 Nm hier geeignet ist. Diesen Drehmomentschlüssel haben wir hervorgehoben, da er mit seinem Drehmoment eine Schnittmenge zwischen den kleinen und den großen Drehmomentschlüsseln anbietet. So fällt Dir die Wahl des richtigen Tools leichter.

Tipps – Diese Fahrradteile solltest Du mit dem Drehmomentschlüssel verschrauben



  • Vor allem der Vorbau ist bruchgefährdet, da Lenker und Vorbau viel Druck ausgesetzt sind. Bei der sportlichen Fahrweise trägt der Lenker vermehrt das Gewicht des Fahrers. Wenn die Schrauben an der Lenkerklemmung oder an der Vorbauklemmung zu fest angezogen sind, können die Stangen brechen.

  • Auch bei den kleineren Schrauben, wie am Schalt- oder Bremshebel, kann eine zu fest gezogene Schraube dazu führen, dass der Hebel abbricht.

  • Allgemein bei allen Teilen und Schrauben aus leichterem Material muss man beim Schrauben auf das richtige Drehmoment achten – also bei Teilen aus Carbon oder Schrauben aus Aluminium.


BauteilUngef├Ąhres Drehmoment (Nm)*Werkzeuggro├čer oder kleiner Drehmomentschl├╝ssel?Hazet 10-60 Nm DMS geeignet?
Tretlager Cartridge50 - 70Spezialwerkzeuggro├čJa
Tretlager Konus60 - 70SW 36, 40gro├čJa
Kurbelschraube35 - 50Inbus 8mm, Gegenhaltergro├čJa
Kettenblattschraube6 - 11Inbus 6mmkleinggf.
Pedalachse35 - 40Inbus 6mm oder SW 13gro├čJa
Cleats (Schuhplatten, SPD)5 - 8Inbus 4mmkleinNein
Umwerfer - Befestigungsschelle5 - 7Inbus 5mmkleinNein
Umwerfer - L├Âtsockel7Inbus 5mmkleinNein
Umwerfer - Zugklemmung5 - 7Inbus 5mmkleinNein
Schaltwerk - Befestigungsbolzen8 - 10Inbus 5mmkleinggf.
Schaltwerk - Zugklemmung4 - 7Inbus 5mmkleinNein
Schaltwerk - Schaltr├Âllchen3 - 4Inbus 5mmkleinNein
Freilauf - Freilaufk├Ârper35 - 50Inbus 10mm-14mmgro├čJa
Freilauf - Kassette (Verschlussring HG)30 - 50Spezialwerkzeuggro├čJa
Nabe - Konus-Kontermutter10 - 25SW 13, 14kleinJa
Nabe - Achsmutter20 - 40SW 15klein / gro├čJa
Nabe - Schnellspannhebel9 - 12kleinJa
Steuersatz - Kontermutter34SW 32, 36, 40gro├čJa
Vorbau - Klemmschraube Konus15 - 30Inbus 6mmklein / gro├čJa
Vorbau - A-Head-Klemme17 - 20Inbus 5mmkleinJa
Vorbau - Lenkerklemmung8 - 30Inbus 6mmklein / gro├čggf.
Bar-Ends (Lenkerh├Ârnchen)15 - 17InbuskleinJa
Schaltbremshebel - Schelle2,5 - 3KreuzschlitzkleinNein
Schaltbremshebel - Schelle6 - 8InbuskleinNein
Schalthebel - Drehgriff1,5Inbus 3mmkleinNein
Schalthebel - Daumenschalter2,5Inbus 3mmkleinNein
Bremshebel - Schelle2,5 - 3KreuzschlitzkleinNein
Bremshebel - Schelle6 - 8Inbus 4mmkleinNein
Bremshebel - Rahmen (Unterrohr)5 - 7Inbus 4mmkleinNein
Bremszug - Gegenhalter6 - 8Inbus 4mmkleinNein
Seitenzugbremse - Bremsk├Ârper8 - 10Inbus 5mmkleinggf.
Seitenzugbremse - Zugklemmung5 - 8Inbus 5mmkleinNein
Seitenzugbremse - Bremsschuh5 - 9SW 10kleinNein
Cantileverbremse - Sockel5 - 7Inbus 5mmkleinNein
Cantileverbremse - Zugklemmung6 - 9Inbus 5mmkleinNein
Cantileverbremse - Bremsschuh8 - 9SW 10kleinNein
Cantileverbremse - Belagsfixierung1 - 2Kreuzschlitz 0kleinNein
V-Brake - Sockel5 - 7Inbus 5mmkleinNein
V-Brake - Zugklemmung6 - 8Inbus 5mmkleinNein
V-Brake - Bremsschuh6 - 8Inbus 5mmkleinNein
Scheibenbremse - Nabe5kleinNein
Scheibenbremse - Bremssattel5kleinNein
Scheibenbremse - Bremsklotz5kleinNein
Sattelst├╝tze - Klemmung8,5 - 11,5kleinggf.
Sattelklemmung einfach14 - 34klein / gro├čJa
Sattelklemmung doppelt8 - 14kleinJa

Wer braucht den Drehmomentschlüssel?

„Nach Gefühl schrauben“

Viele Radler und auch der ein oder andere faule Mechaniker meinen, dass sie problemlos mit „Gefühl schrauben“ können. Jene Menschen kann man in zwei Kategorien einteilen: diejenigen mit Glück (oder mit Bauteilen mit hohem Toleranzbereich), bei denen (noch) nichts am Rad zu Bruch gegangen ist und diejenigen, bei denen es irgendwann doch mal passiert. Ab dem Zeitpunkt wissen sie, dass der Drehmomentschlüssel einen gewissen Nutzen erfüllt am Fahrrad.

Oder liegt es nicht vielleicht doch daran, dass manche Schrauber die Gabe besitzen, „nach Gefühl schrauben zu können“? Überlegen wir uns, was das überhaupt bedeutet.

Wer höherwertige Teile am Rad verbaut hat, kann dort meistens eine vorgeschriebene Nm- oder Newtonmeters-Angabe ablesen. Vor allem bei empfindlichen Verbindungsstellen wie dem Vorbau / der Ahead-Kralle sollte man diese Angabe nicht außer Acht lassen.

Kann es sein, dass ein Durchschnitts-Schrauber diese Newtonmeter-Angabe mit seinem magischem Arm und dem Fingerspitzengefühl erreicht? Gewissermaßen schon – oder zumindest gerät er in den Toleranzbereich. Aber wenn Hobby-Schrauber davon sprechen, dass man doch „nach Gefühl schrauben kann“, meinen sie eigentlich, dass sie handfest schrauben! Das kann jeder, der einen Schraubenschlüssel in der Hand hält. Allerdings unterscheidet sich das Maß für „Handfestigkeit“ nach Alter, Größe, Geschlecht, Statur und der Anzahl an Pferdestärken im Arm. Wenn jemand meint, dass er „nach Gefühl schraubt“, meint er in 99% der Fälle, dass er so lange schraubt, bis es handfest ist, und dann ist gut so.

Ôćĺ Ein Gefühl dafür, mit wie vielen Newtonmetern man schraubt, gibt es nicht. Selbst wenn man oft mit dem Drehmomentschlüssel arbeitet, kann man kein „Gefühl“ dafür haben, wie fest man die Schraube mit dem gewöhnlichen Schraubenschlüssel anziehen muss. Schließlich hat der gewöhnliche Schraubenschlüssel einen kürzeren Hebelarm und damit unterscheidet sich das Drehmoment vom „Gefühl“ im Arm. Selbst der gefühlvollste Mechaniker schraubt nicht „mit Gefühl“, sondern┬áhandfest.

Auch ohne Drehmomentschlüssel kein Beinbruch

Wie kommt es aber, dass trotzdem so viele Radler ohne Drehmomentschlüssel auskommen? Reicht handfest etwa doch aus für die Schrauben am Fahrrad – obwohl man damit nur ein scheinbar subjektives Maß erreicht?

An dieser Stelle müssen wir uns selber widersprechen. Denn┬áoft reicht┬áhandfest┬áaus! Die Hersteller machen sich nämlich schon gewisse Gedanken, wenn sie verschieden große Schrauben an ihren Bauteilen verwenden. Das ist nicht etwa ein Marketingtrick, um verschieden große Schraubenzieher zu verkaufen. Tatsächlich steht die Schraubengröße im Verhältnis zum Hebelarm des Schraubenziehers. Eine größere Schraube setzt einen größeren Schraubenzieher mit längerem Hebelarm voraus, wodurch auf natürliche Weise eine gewisse Nm-Spannbreite erzielt wird unabhängig vom jeweiligen Mechanikerarm. Dabei handelt es sich aber eben nur um eine Spannbreite, oder einen Toleranzbereich! Dieser Toleranzbereich reicht bei alltäglichen Schraubarbeiten am normalen Fahrrad aus. Bei Schrauben oder Bauteilen aus leichteren Materialen, wie Aluschrauben oder Carbonteilen, oder andererseits bei Fahrrädern, die viel aushalten müssen (MTB!), benötigt es schon eine präzisere Arbeit. Diese Präzision erreicht man – auch nach praktischer Erfahrung mit Drehmomentschlüsseln – nur mit dem Drehmomentschlüssel!┬á

Im Notfall kann ein geübter Mechanikerarm das Bauteil unterwegs auch ohne DMS zuschrauben, aber das ist immer nur eine Notlösung. Auf Dauer stellen falsch verschraubte Bauteile ein Sicherheitsrisiko dar – egal, wie „gefühlvoll“ man beim Schrauben vorgeht.

Drehmomentschlüssel Anbieter

Hier eine Übersicht namhafter Hersteller von Drehmomentschlüsseln. Es handelt sich hier um deutsche Hersteller von Werkzeugen und Montageteilen, deren Produkte weltweit vertrieben werden. Bei allen der hier aufgelisteten Hersteller wird jeder verkaufte Drehmomentschlüssel einzeln geprüft und das Testzertifikat wird stets mitgeliefert. Das ist notwendig, um die Präzision des Werkzeugs sicherzustellen.

Proxxon Drehmomentschlüssel

Ein noch recht unbekannter Name im Fahrradhandel, befindet sich Proxxon eher auf dem Gebiet der Elektrofeinwerkzeuge. Der Firmensitz liegt in Luxemburg, doch Proxxon ist als internationaler Konzern auch in Deutschland und Amerika vor Ort.

Die Drehmomentschlüssel von Proxxon fallen durch den Preis auf, der weit unter der Konkurrenz liegt. Es liegt daher leider nahe, dass man die Proxxon-Schlüssel in die Kategorie der Billig-Tools einstuft. Das ist ein Fehler! Jeder einzelne Drehmomentschlüssel von Proxxon wird, wie auch die Drehmomentschlüssel anderer namhafter Hersteller, auf Genauigkeit überprüft und es liegt auch ein Prüfzertifikat bei. Mittlerweile sind die Proxxon-Drehmomentschlüssel schon einigen Testern aufgefallen, weshalb sie gerade an Beliebtheit gewinnen.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass die Proxxon-Schlüssel ein relativ kleines Drehmoment umfassen.

Ôćĺ Zugreifen, bevor der Preis steigt – falls das Drehmoment ausreicht.

Hazet Drehmomentschlüssel

Hazet ist einer der führenden deutschen Werkzeughersteller mit nun 150 Jahren Firmengeschichte. Hazet ist ein Name, auf dem man bauen kann, und daher sind auch die Drehmomentschlüssel von Hazet stark gefragt, was Fahrräder, Autos und Industrie angeht.

Gedore Drehmomentschlüssel

Auch Gedore ist ein Name, dem viele Mechaniker und Hobbybastler vertrauen. Der Name leitet sich von den Gründern und dem Gründungsort ab: Gebrüder Dowidat Remscheid. Vor fast 100 Jahren gegründet, ist Gedore nun einer der weltweit bedeutendsten Herstellern von Werkzeugen aller Art. Was Drehmomentschlüssel betrifft, bietet Gedore eine Reihe an verschiedenen Modellen an: Dremometer, Dremaster und Torcofix.

Würth Drehmomentschlüssel

Bei Würth handelt es sich um eine Unternehmensgruppe mit einer Fülle an Tochterunternehmen. Der Umsatz liegt im Milliarden-Bereich und daher gehört Würth zu den größten deutschen Familienunternehmen. Als die Firma 1945 gegründet wurde, handelte sie nur mir Schrauben. Nun entwickelt und produziert die Würth-Gruppe alle möglichen Montageteile, Maschinen und Werkzeuge. Selbstverständlich ist auch hier Verlass auf die Drehmomentschlüssel, die einzeln geprüft werden.

Wera Drehmomentschlüssel

Die Tools von Wera fallen vor allem durch das schicke Design auf, das der deutschen Firma immer wieder Preise einbringt. Die Wera-Werkzeuge stehen den Werkzeugen der hier aufgelisteten internationalen Großkonzernen aber auch in Funktionsweise und Präzision nicht hinterher. Wir haben es hier zwar mit einem relativ kleinen Unternehmen zu tun, doch sind sie spezialisiert auf die Herstellung von Schraubwerkzeugen und sie bieten für ihre Tools alle Services an, die man sich nur wünschen kann. Auch hier ist man in guten Händen, wenn man einen Wera-Drehmomentschlüssel kauft.

KS Tools Drehmomentschlüssel

Mit nur rund 25 Jahren ist KS Tools der jüngste der hier aufgelisteten Hersteller, doch trotzdem erfreut sich das deutsche Unternehmen bereits großen Erfolgs. Wie der Name schon sagt, spezialisiert sich das Unternehmen auf Werkzeuge und daher kann man auch auf die Qualität der Drehmomentschlüssel von KS Tools vertrauen.

FAQ

Drehmomentschlüssel – welche Marke?

Was Drehmomentschlüssel betrifft, gibt es verschiedene namhafte Hersteller von Werkzeugen und Bauteilen, auf die man sich verlassen kann. Viele davon haben ihren Sitz in Deutschland oder Luxemburg und vertreiben ihre Produkte auf internationaler Ebene. Eine Auflistung verschiedener solcher Hersteller findest Du hier: Drehmomentschlüssel Anbieter.

Was taugen billige Drehmomentschlüssel?

Billige Drehmomentschlüssel, die unter 50ÔéČ kosten oder mit einem passenden Bitsatz geliefert werden, unterlaufen keiner Einzelprüfung. Wenn man einen solchen Drehmomentschlüssel benutzt, kann das tatsächliche Drehmoment um 20% oder mehr vom gewünschten Drehmoment abweichen. Schließlich handelt es sich hier um ein Präzisionswerkzeug und Präzision erfordert eine genaue, zeitintensive Arbeit. Die Drehmomentschlüssel namhafter Werkzeughersteller werden alle einzeln geprüft und der Kunde bekommt das Prüfzertifikat mitgeliefert.

Drehmomentschlüssel wie oft knacken lassen?

Einmal. Das Knacken gibt dem Schrauber zu verstehen, dass das gewünschte Drehmoment erreicht ist. Wer weiterdreht, verfälscht das Drehmoment.

Wie oft müssen Drehmomentschlüssel kalibriert werden?

Durch öfteren Gebrauch verschleißt die Mechanik des Drehmomentschlüssels. Damit verfällt die gewünschte Präzision dem Zahn der Zeit. Um den Drehmomentschlüssel zu reparieren, kann man ihn beim Hersteller kalibrieren lassen. Oder man geht zu einer Prüfstelle wie der Dekra und lässt es dort erledigen. In beiden Fällen darf man zahlen: Abhängig vom Hersteller bzw. der Prüfstelle kostet das Kalibrieren etwa 50ÔéČ.┬áDas sollte für Privatkunden jedoch eine seltene Angelegenheit sein. Für diejenigen, die den Drehmomentschlüssel gewerblich einsetzen und für ihre Arbeit haften, sollte jeder Drehmomentschlüssel mindestens einmal im Jahr kalibriert werden. Aber auch ohne intensiven Gebrauch altert die Feinmechanik des Drehmomentschlüssels mit der Zeit. Hobbyschrauber sollten den Drehmomentschlüssel spätestens nach drei Jahren neukalibrieren lassen.

Welche Drehmomentschlüssel für das Fahrrad?

Im Prinzip eignen sich die selben Drehmomentschlüssel für das Fahrrad, die man sonst auch benutzt. Wichtig ist aber – wie bei allen anderen Einsätzen des Drehmomentschlüssels – dass der Schlüssel für das passende Drehmoment gebaut ist. Jeder Drehmomentschlüssel, egal wie teuer oder hochwertig er ist, schafft nämlich immer nur eine bestimmte Bandbreite an Drehmomenten. So sind am Auto natürlich weitaus höhere Drehmomente gefragt als am Fahrrad. Für die meisten Arbeiten am Fahrrad benötigt man einen Drehmomentschlüssel, der zwischen 2 und 15 Nm schafft – für bestimmte Teile (Ritzelpaket, Tretlager) benötigt man jedoch ein Drehmoment, das zwischen 30 und 70 Nm liegt. Damit benötigt man zwei verschieden große Drehmomentschlüssel, um alle Montage-Arbeiten am Fahrrad durchzuführen. Meistens reicht jedoch ein kleiner Drehmomentschlüssel!

Welche Drehmomentschlüssel gibt es?

Wie bei allen Werkzeugen gilt auch hier: Es gibt günstige und teure. Aber mehr noch als bei anderen Werkzeugen sollte man sich hier von Aldi- und Lidl-Tools fernhalten! Beim DMS kommt’s schließlich auf Präzision an. Billige Werkzeuge unterlaufen keiner Einzelprüfung und die Genauigkeit ist damit nicht garantiert. Die Drehmomentschlüssel verlässlicher Hersteller (Proxxon, Würth, Hazet, etc) werden stets mit dem Prüfzertifikat des individuellen Tools geliefert, die eine Messschwankung von weniger als 3 oder 4% bezeugen. Einen Überblick verschiedener Drehmomentschlüssel erhältst Du hier: Drehmomentschlüssel Test 2018.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 3,50 out of 5)
Loading...

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann k├Ânnen wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.