Know How

Tubeless-Reifen Flicken

Reifen und Laufräder By: Michael Sinner 10 May, 2019 0

Tubeless-Reifen gelten als unplattbar, pannenfrei und selbstheilend. Es steht außer Frage, dass die Dichtmilch kleinere Löcher binnen von Sekunden repariert. Doch irgendwann hat jedes Zaubermittel seine Grenzen erreicht – so ist es bei der Dichtmilch, wenn man mal einen etwas größeren Riss im Reifen hat. Doch für den Notfall gibt es auch für den schlauchlosen Reifen spezielle Flicksets, die allerdings ganz andere Tools beinhalten als das klassische Reifen-Flickset. Wir erklären, was ein Tubeless-Flickset beinhaltet und wie es funktioniert.

Tubeless-Flicksets

Der Großteil der Tubeless-Flicksets funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Man hat mehrere längliche Gummischnipsel, die je nach Hersteller mehr oder weniger wie Würste oder Würmer aussehen. Bei Maxalami sehen sie wie geräucherte Salamis oder Bifis aus. Der Professionalität halber nennt man die Dinger aber eher “Tubes” oder “Plugs”. Dann hat man noch ein Einführwerkzeug, in das sich die Tubes einfädeln lassen. Das ganze Set bekommt man in der Regel in einer handlichen Kapsel, die sich für die Tour leicht verstauen lässt. Manchmal hat man auch noch ein Reinigungswerkzeug, um die Fläche um den Riss zu bearbeiten, falls man das Einführwerkzeug nicht in das Loch bekommt.

Maxalami Maxi Tubeless Reparatur-Set (Einführ- und Reinigungswerkzeug, je 5 x Flickwurst Ø 3,5 mm + Ø 1,5 mm)
  • Die Big Pack Ausführung beeinhaltet das Einführwerkzeug, eine kleine Rundfeile, sowie jeweils fünf 'Flickwürste' Ø 3,5 mm/10 cm + Ø 1,5 mm/5 cm)

Tubeless-Flicken Anleitung

Die Handhabung ist recht einfach und man findet viele Anleitungen im Netz. Im Prinzip steckt man die Tube auf das Einführwerkzeug und stopft damit das Loch im Reifen. Dann zieht man das Werkzeug langsam heraus, wobei man darauf achten muss, dass die Tube sich nicht mit bewegt. Dann den Reifen aufpumpen und überprüfen, ob es luftdicht ist.

Genuine Innovations Tubeless Fahrrad-Reifenreparaturset
  • Mit einem Presta-Ventilkegel-Entferner, der in den Boden eingearbeitet ist, enthält das robuste Aluminiumgehäuse zwei Presta-Kerne, fünf schlauchlose Reparaturstopfen und wird durch ein in den Deckel eingebautes Rieswerkzeug abgerundet.
  • Um nicht viel größer als der Daumen zu sein, ist dieses Kit in Bezug auf Zweckmäßigkeit und Nützlichkeit der Daumen hoch.
  • Wasserdichter Speicher mit integriertem Plugger und Ventilkernentferner Enthält (5) Stecker und (2) Presta Ventilkerne.

Die mitgelieferten Tubes sind oft viel zu groß, weshalb sie dann auch zu sehr aus dem Loch rausragen. Schlauerweise schneidet man sich die Tubes vor dem Einsatz zurecht und hat so auch mehr für sein Geld.

Die Tubes funktionieren in der Regel nur bei Löchern, die höchstens 6 oder 7mm lang sind. Falls man größere Risse hat, muss man sich einen neuen Reifen kaufen – oder man wechselt wieder zurück auf das Fahren mit Fahrradschlauch.

→  Fazit: Tubeless-Flicksets funktionieren zwar recht einfach und schnell, aber helfen auch nicht immer. Für den Notfall sollte man also auch einen Fahrradschlauch dabei haben, den man im Fall eines unheilbaren Risses in den Reifen einzieht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *