Fahrrad Ersatzteile und Tests

Mini Fahrrad Drehmomentschlüssel – Geniale Allzweckwaffe von Feedback Sports

Werkzeug By: Michael Sinner 19 Oct, 2020 0

Info: In diesem Beitrag wurden Produkte vom Hersteller bereitgestellt. Der Test erfolgt jedoch unabhängig und eine Bezahlung erfolgte nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet.

Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad sind eine ganz spezielle Sache. Viele tuns ohne. Viele wissen auch gar nicht, warum man dies bräuchte. Man könnte auch meinen, den großen Drehmomentschlüssel bräuchte man nur am Auto. Tatsächlich hat aber das große Drehmoment nichts damit zu tun, auch wenn wir meist noch die massiven Werkzeuge mit großer Hebelwirkung assoziieren. Nein, was Feedback Sports hier neu entwickelt hat ist ganz anders. Und total genial. Ich zeig euch warum.

Grundlagen des Drehmoments

Generell gilt, dass besonders bei empfindlichen Teilen (Carbon) und hohen Drehmomenten ein Messwerkzeug notwendig ist. Dieses kommt in Form eines Drehmomentschlüssels. Genau, es ist kein Werkzeug im eigentlichen Sinne. Sondern ausschließlich zur Messung gedacht. Der große Hebel verleitet nur häufig den Drehmomentschlüssel auch zum An- und Abziehen von schwer sitzenden Schrauben zu nehmen. Was die Messgenauigkeit dann aber verschlechtert, denn dafür ist das Instrument nicht gedacht.

Andererseits kann man die Genauigkeit des Drehmomentschlüssels auch damit verwässern, wenn man vergisst die Feder im Inneren des Werkzeugs zu entlasten (“auf 0 stellen”). Verbleibt das Instrument lange Zeit in dieser Einstellung, dann wird das Ergebnis später ungenau. Und das passiert häufiger als man glaubt, auch bei erfahrenen Mechanikern in der Werkstatt. Hier ist es nur weniger schlimm, da der Schlüssel häufiger im Einsatz ist und schnell wieder zurückgesetzt wird. Genau diesen Schwachpunkt hat der RANGE von Feedback Sports nicht mehr.

Feedback Sports Range Drehmomentschlüssel mit Bit-Set, Unisex, Erwachsene, Rot/Silber/Schwarz, Uni
  • Der Feedback Sports RANGE kombiniert einen präzisen Drehmomentschlüssel und eine 2-Wege-Ratsche in einem Werkzeug.
  • Dieses innovative und ultrakompakte Werkzeug ermöglicht eine einfache und präzise Montage und Demontage der Teile.
  • Um eine bestimmte Drehmomentfunktion zu wählen, drücken Sie einfach den Einstellknopf am Ende des Schlüssels und wählen Sie das Drehmoment von 2 bis 10 Nm auf den gut ablesbaren Skalen.

Feedback Sports Range – perfekt für die Heimwerkstatt

Die Stärke dieses Messinstruments liegt am generellen Aufbau. Statt einer permanent gespannten Feder gibt es einen zusätzlichen Hebel. Die dahinter liegende Spannung ist immer auf Null. Beim Anziehen einer Schraube an diesem kleinen Hebel wird das wirkende Drehmoment angezeigt. Lässt man los, dann springt dieser wieder zurück auf Null. Außerdem kann man das Werkzeug als Messinstrument und einfachen Schlüssel gleichermaßen benutzen. Und muss sich nicht sorgen, dass die Messung ungenau wird. Super praktisch!

Der zusätzliche Hebel am Ende zeigt das Drehmoment an, welches in dem Moment wirkt. Anders als “herkömmliche” Drehmomentschlüssel löst dieser keinen “Klick” aus sondern zeigt das in dem Moment wirkende Drehmoment. Dieser Aufbau ist weniger empfindlich.

Insofern ist dieser Artikel erst Mal voller Lob für das Produkt. Und tatsächlich bin ich sehr positiv angetan. Schließlich habe ich bereits über kleine Drehmomentschlüssel fürs Fahrrad berichtet. Aber der Feedback Sports Range ist tatsächlich genau das, was es bisher nicht gab. Entweder man hatte einen super kleinen Drehmomentschlüssel (zB. im oben verlinkten Beitrag von Topeak) aber nur eine stark eingeschränkte Nutzbarkeit (weil nur fixe Drehmoment-Intervalle verfügbar sind). Oder man kaufte gleich einen vollwertigen Drehmomentschlüssel mit 1/4″ oder 3/8″ Knarre. Das ist für eine kleine Heimwerkstatt auch schnell übers Ziel hinaus geschossen.

Insofern bin ich vom hier getesteten Drehmomentschlüssel als Lösung tatsächlich sehr überzeugt. Der Preis ist jedoch etwas hoch angesetzt – leider. Wenn man nur diesen als Messkriterium nehmen würde, dann könnte sich schon ein “großer” Drehmomentschlüssel auch anbieten. Ganz von der Funktion und Kompaktheit abgesehen. Deswegen hier kurz die Stärken und Schwächen, die der Range meiner Meinung nach hat.

Einen echten Test im Vergleich mit einem “echten” (geeichten) Drehmomentschlüssel findet ihr gleich im Anschluss unten. Ist der Range auch wirklich präzise?

Stärken

  • check-solid

    Immer auf Null – keine Abweichung durch falsche Lagerung

  • check-solid

    Kann als herkömmlicher Bit-Schlüssel (mit links- und rechts-Drehfunktion) eingesetzt werden

  • check-solid

    Drehmomentanzeige von 2-10Nm (reicht für die meisten Komponenten am Rad aus)

  • check-solid

    Sehr gut verarbeitet (Bits, Tasche, Schlüssel)

  • check-solid

    Nm-Anzeige kann manuell auf Null gestellt werden (falls sich etwas verstellt)

Nachteile

  • times-solid

    Vergleichsweise hoher Preis (gleiches Preissegment wie “großer” Drehmomentschlüssel)

Drehmomentmessung im Test

Drehmomentschlüssel sammeln sich irgendwann in einer Fahrradwerkstatt an. Wenn man Mal ein ganzes Rad aufbaut, dann wird man die volle Bandbreite an Drehmomenten auch nutzen.

Zum Glück habe ich ein paar Vergleichs-Instrumente vorliegen. Der Proxxon (20Nm-100Nm) und Wera (0Nm-25Nm) Drehmomentschlüssel sind beide geeicht. Und eignen sich deshalb sehr gut als Referenz um zu prüfen, wie genau der Feedback Sports Range eingestellt ist.

Ergebnis: Der Range hat genau das angezeigte Drehmoment gewirkt. Der große Drehmomentschlüssel kommt auf das gleiche Ergebnis. Ich konnte die 8Nm auch mit dem Wera-Drehmomentschlüssel nachmessen. Insofern wird die Mess-Toleranz irgendwo bei 5-10% liegen, was für die Anwendung am Fahrrad absolut ausreichend sein dürfte.

Lieferumfang und Daten

Zum Schluss noch kurz die technischen Daten. Die Drehmomentmessung liegt zwischen 2-10Nm, für eine Tabelle welche Komponenten welches Drehmoment benötigen könnt ihr diesen Beitrag zu Drehmomentschlüsseln allgemein checken. Ähnlich wie eine “Ratsche” kann der Range mit links- und rechts-Drehfunktion verwendet werden.

Folgende Bits sind im Lieferumfang samt Tasche enthalten: 2, 2,5, 3, 4, 5, 6 und 8mm Hex (Sechskant) als auch T10, T20, T25 und T30 Torx, zwei Verlängerungen, ein Vierkant-Adapter und ein Kreuz-Bit.

Fazit

Der Range wird seinen Platz in jeder Fahrradwerkstatt finden. Denn er ist perfekt für die meisten kleineren Drehmomente. Dabei ist er robust und immer Einsatzbereit, ohne, dass man sich Sorgen machen müsste über die Messungenauigkeit. Auch hat er im Vergleich gezeigt, dass das gewirkte Drehmoment mit anderen Drehmomentschlüsseln bestätigt werden kann.

Deshalb von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung, falls ihr gerade auf der Suche nach genau diesem Teil für eure Werkstatt seid.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *