Inbusschlüssel

Nicht nur bei den IKEA-Möbeln, sondern auch überall am Fahrrad findet man Inbusschrauben (oder auch: Innensechskantschrauben). Der Inbusschlüssel gehört zu den am häufigsten gebrauchten Werkzeugen am Fahrrad und gilt als das „Beinahe-Universal“-Werkzeug am Fahrrad – beinahe alle Alltagsarbeiten lassen sich damit erledigen. Nur für die spezielleren oder filigraneren Teilen benötigt man anderes Werkzeug. Mit guter Begründung verwendet man an den meisten Fahrradteilen Inbusschlüssel: Die Inbusaufnahme erlaubt mehr Angriffsfläche für das Werkzeug, wodurch im Vergleich zur Kreuzschlitz-Schraube das zehnfache Drehmoment ausgeübt wird. Außerdem gehören Inbusschlüssel mittlerweile zum Haushaltsgegenstand, bei Neumöbeln aus dem Baumarkt bekommt man in der Regel den benötigten Inbusschlüssel gleich mit. Trotzdem ein Ratgeber mit allem, was man für den sachgerechten Gebrauch von Inbusschlüsseln am Fahrrad wissen sollte.

Inbusschlüssel-Größen

Die Frage stellt sich jeder bei der Anschaffung eines Inbus-Sets: Welche Größen brauch ich überhaupt an meinem Fahrrad? Für die meisten Arbeiten reichen der 4er, 5er und 6er-Schlüssel, aber am Fahrrad kommen auch nahezu alle anderen Größen vor. Die Größen können sich auch bei der jeweiligen Bauart des Fahrradteils unterscheiden, weswegen sich keine pauschalen Angaben dazu machen lassen. Wer regelmäßig am Fahrrad werkelt, wird auch andere Inbusgrößen benötigen – manche Bauteile bedingen wegen dem unterschiedlichen Drehmoment mal kleinere, mal größere Schrauben, daran lässt sich nicht viel machen. Für ein komplettes Set sollte man alle Inbusgrößen von 2 bis 8mm haben.

Hier eine grobe Übersicht über Inbusschlüssel, die man an verschiedenen Fahrradteilen benötigt. Beachte bitte, dass Du an deinem individuellen Fahrrad eventuell andere Größen hast – wenn nicht sogar andere Schrauben als Inbus. Bei den Pedalen z.B. kann es gut sein, dass Du stattdessen einen 15er Maulschlüssel benötigst.

FahrradteilInbus
Schaltwerk5mm
Umwerfer5mm
Bremse4 oder 5mm
Bremshebel4mm
Vorbau4 oder 5mm
SattelstĂĽtze4, 5 oder 6mm
Sattel5 oder 6mm
Naben3 und 5mm
Pedale8mm
Ständer8mm

Darauf muss man beim Inbusschlüssel achten

Inbusschlüssel sind günstig und werden einem praktisch hinterher geworden. Trotzdem lohnt es sich, in hochwertige Inbusschlüssel zu investieren. Doch woran erkannt man solche Inbusschlüssel und welche Vorteile hat man davon?

Billige Inbusschlüssel, die man zum Produkt zusätzlich dazu erhält, eignen sich nicht für den längeren Gebrauch an verschiedenen Gerätschaften. Diese Inbusschlüssel bestehen aus weichem Material, wodurch sie den Antrieb der Schrauben am Fahrrad beschädigen können. Die Folge ist, dass der Schlüssel durchrutschen kann oder nicht mehr so fest sitzt. Wer mit ordentlichen Inbusschlüsseln arbeitet, dem werden die Schrauben auch länger halten.

→ Hochwerte Inbusschlüssel von Markenherstellern bestehen daher aus Edelstahl.

Sonst gibt es kein universelles Qualitätsmerkmal für Inbusschlüssel. Es kommt eher auf Komfort und den Einsatz in verschiedenen Situationen an. Manche Teile erschweren den Einsatz mit gewöhnlichen Inbusschlüsseln, weil man den Schlüssel an bestimmten Stellen nicht im rechten Winkel ansetzen kann. Inbusschlüssel mit Kugelkopf ermöglichen es, diese Schrauben bewegen zu können, ohne den Schlüssel im rechten Winkel anzusetzen. Von Vorel gibt es einen Inbus-Satz mit Kugelköpfen zum unschlagbaren Schnäppchenpreis, aus Chrom-Vanadium-Stahl. Dieser Satz beinhaltet nahezu alle Inbusschlüssel, die man am Fahrrad benötigt – nur in Ausnahmefällen (bei manchen kleinen Rennradteilen etwa) benötigt man Inbusschlüssel kleinerer Größe.

Vorel 56475 Sechskant-Schlüssel mit Kugel, 2,5–10 mm, 9 Stück, CRV
  • Innen Sechskant SchlĂĽsselsatz 9 tlg. fĂĽr Werkstatt und Hobby.
  • 2,5; 3; 4; 5; 5,5; 6; 7; 8; 10 mm
  • Länge[mm] 90 - 170

Das Nonplusultra bekommt man vom Namensgeber selber: dem Original INBUS-Inbusschlüsselsatz. Kostet zwar etwas mehr als andere Inbusschlüsselsätze, dafür kommen die Schlüssel mit ergonomischem T-Griff, der die Arbeit mit diesen Schlüsseln beschleunigt. Zusätzlich bekommt man 10 Jahre Herstellergarantie.

Sale
INBUS 70129 InbusschlĂĽssel Set 2K T-Griffe 8tlg. 2-10mm | Made in Germany | Innensechskant-SchlĂĽssel | Winkel-SchlĂĽssel | 2mm | 2,5mm | 3mm |...
  • INHALT - original INBUS SchlĂĽssel-Satz. BestĂĽckung: 2mm | 2,5mm | 3mm | 4mm | 5mm | 6mm | 8mm | 10mm
  • INBUS - Das Original seit 1934. Die Marke INBUS steht fĂĽr höchste Qualität und Kundenservice als der Spezialist fĂĽr Innensechskant-SchlĂĽssel und Schrauben - 100% MADE IN GERMANY
  • T-GRIFF - Durch den praktischen Quergriff erreichen sie die maximale KraftĂĽbertragung

Drehmoment-Inbusschlüssel

Drehmomentschlüssel mit Inbus-Aufsatz ermöglichen eine professionelle Arbeit mit dem Fahrrad. Ordentlich kalibrierte Drehmomentschlüssel von Qualitätsherstellern können jedoch recht kostspielig sein. Denn das Drehmoment herkömmlicher Drehmomentschlüssel lässt sich für verschiedenste Anwendungen einstellen. Speziell für das Fahrrad jedoch braucht man meistens nicht so viele verschiedene Drehmomente. Deshalb stellen verschiedene Hersteller von Fahrradwerkzeugen spezielle Inbus-Drehmomentschlüssel her.

Park Tool Unisex atd-1.2-adjustable Drehmoment Treiber Tool, Blau
  • Shop Qualität, verstellbaren Drehmoment Treiber die Grenzen auf Verbindungselemente, Ăśberdrehen und Schaden abzuwenden Drehmoment die leicht Komponenten
  • Passt zu 4, 4,5, 5, 5,5, oder 6 Newton Meter (NM) der Drehmomente beim Drehen im Uhrzeigersinn
  • Alle Metall-Konstruktion fĂĽr lange Lebensdauer

Wie das handliche Park Tool ATD-1.2 mit Aufsätzen für 3, 4 und 5mm Inbus sowie T25 Torx-Schrauben, die im Werkzeuggriff aufbewahrt werden können. Damit lässt sich das Park Tool immer in der Tasche mitnehmen. Nur Drehmomente zwischen 4 und 6 Nm lassen sich mit diesem Tool einstellen, aber das reicht auch schon für viele Schrauben am Fahrrad.

Unterschied Inbus und Torx

Manche Fahrradteile werden nun standardmäßig nicht mehr mit Inbus, sondern mit Torx verschraubt – vor allem Scheibenbremsen beim MTB, aber auch hochwertige MTB-Schaltgruppen kommen mit Torx statt Inbus. Die Torx-Aufnahme wird auch als Innensechsrund bezeichnet, da sie einem Stern mit sechs runden Zacken ähnelt. Deshalb braucht man dafür auch einen speziellen Schlüssel – am Fahrrad ist es meistens der T25-Schlüssel.

Im Prinzip stellt Torx die nächsthöhere Stufe zu Inbus dar – denn die erhöhte Kontaktfläche erlaubt für noch höhere Drehmomente. Trotzdem ist es unwahrscheinlich, dass sich Torx in nächster Zeit als neuer Standard durchsetzt. Torx gilt im Großen und Ganzen noch als Rarität am Fahrrad.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann können wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

Eine Antwort auf „Inbusschlüssel“

  1. Schrauben aus Aluminium sind eher selten, hier sind wohl eher die Schrauben aus Titan gemeint. Doch auch bei den allgemein üblichen Stahl- oder Edelstahlschrauben ist gutes und passendes Werkzeug genau so wichtig; schon wegen der Verletzungsgefahr.

    Der Radlsepp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.