Was kosten neue Fahrradbremsen?

Das hängt stark davon ab, welche Art von Bremse man hat, und welche Teile ersetzt werden müssen. Wenn es nur um ein Paar neue Bremsbeläge für Felgenbremsen geht, kommt man mit weniger als 10€ schon aus. Bei Scheibenbremsen hingegen kostet alles etwa doppelt so viel. Ein kompletter Satz neuer Felgenbremsen kostet mindestens 10€, wobei bereits vorhandene Bremshebel und Bremszüge vorausgesetzt werden. Neue Scheibenbremsen kosten mindestens 30€. Diese Preise beziehen sich nur auf ein einzelnes Set Bremsen – also nur für das Vorder- oder Hinterrad.

Was ist besser: Felgenbremse oder Scheibenbremse?

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Es hängt aber auch stark mit der Anwendung des Fahrrads zusammen. Was man allgemein sagen kann: Scheibenbremsen sind die neuere Technik, die immer beliebter wird, aber auch teurer und komplizierter ist. Die Bremsleistung ist höher und die benötigte Handkraft geringer, was bei bergigen Touren schon ins Gewicht fällt. Andererseits ist die Felgenbremse günstiger, leichter und tut auch ihren Job. An Mountainbikes ist die Scheibenbremse Standard wegen der höheren Bremskraft. Aber auch an Rennrädern sieht man die Scheibenbremse immer öfter. An Trekking-, City- und Fitnessbikes kommen beide Varianten vor, doch die Scheibenbremse sorgt für ein moderneres Aussehen.