Fahrrad Montageständer Test 2018

Selber am Rad werkeln ist in. Immerhin findet man heutzutage dank Internet innerhalb weniger Sekunden eine Fülle an kostenlosen Anleitungen und Ratgebern, was Werkzeug, Ersatzteile und alles andere anbelangt, was man bei der Wartung, Reparatur und Montage jedes beliebigen Fahrradteils braucht. Wer nicht weiß, wie er sein Fahrrad repariert, ist selber schuld – denn das nötige Wissen findet man gewiss online.

Eins der lebensnotwendigen Werkzeuge für jeden Fahrradtüftler ist der Montage- oder Reparaturständer. Damit hat man einen starken dritten Arm, der das Fahrrad immer in der passenden Position hält, ohne das Fahrrad auf Sattel und Lenker abzusetzen. Was auch gegen „Die Regeln“ (#49) verstoßen würde, nämlich, dass es unter allen Umständen verboten ist sein Rad auf den Kopf zu stellen. Aber das ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen 😉

Montageständer Test

Wir haben die Montageständer verschiedener namhafter Hersteller auf unterschiedliche Kriterien getestet. Eine längere Erklärung der wichtigsten Kriterien findest Du weiter unten in diesem Beitrag (unter: „Worauf kommt es beim Montageständer an?„). Einen längeren Kommentar mit Bildern zu jedem der getesteten Montageständer findest Du direkt unter der Tabelle.

Unsere Empfehlungen

  • Der Kompakteste:
    Wer einen Ständer sucht der besonders kompakt und schnell einsatzbereit ist, der sollte zum Topeak Prepstand Max greifen.
  • Der Stabilste:
    Der wuchtigste und stabilste Fahrrad-Montageständer ist der Feedback-Sports Elite Pro.
  • Der Mittelweg:
    Für alle die den Mittelweg suchen ist der Park Tool PCS-10 die richtige Wahl. Er ist von Fahrradfahrern für Fahrradfahrer entworfen, lässt sich schnell aufbauen und in jedem Detail durchdacht. Damit macht man nichts falsch.
Name
Park Tool PCS-10
Kettler Montageständer
Topeak PrepStand Max
Feedback Sports Pro-Elite
Tacx Spider Team T-3350 Montageständer
Bild
Park Tool Montageständer PCS-10, 4000956
Kettler Fahrradzubehör Montageständer, Schwarz, 08981-880
TOPEAK PrepStand Max Fahrrad Montage Ständer Faltbar Aluminium Rotierbar Bis 25kg Tragbar, 15900026
Feedback Sports Reparaturständer Pro Elite-B, FA003475001
Tacx Spider Team T-3350 Montageständer für 24-28 Zoll
Hersteller
Park Tool
Kettler
Topeak
Feedback Sports
Tacx
Preis
155,99 EUR
145,00 EUR
90,50 EUR
219,95 EUR
ab 195,49 EUR
Kippsicherheit
Im Test sehr gute Kippstabilität durch besonders wuchtige Beine. Seitliche Stabilität ist befriedigend, kann aber mit einem starken Ruck gekippt werden.
Gute Kippstabilität durch den dritten zusätzlichen Fuß (Schnabel).
Gute Kippstabilität, jedoch nicht vergleichbar gut mit Feedback Sports oder Park Tool.
Sehr stabil durch sehr flache, lange und schwere Beine.
Gute Kippstabilität, jedoch wackelige Konstruktion am Tretlager. Fahrrad steht nicht stark fixiert im Ständer, sondern wackelt leicht (Tretlager ist nicht fixiert, Fahrrad nur auf einem Punkt fixiert an der Gabel).
Standfüße Länge / Breite
116 x 70cm
123 x 81cm
95 x 84cm
125 x 104cm
100 x 88cm
Maximale Höhe des Montagearms
146cm
142cm
110cm (Jedoch liegt der Griff am Tretlager, deshalb nicht vergleichbar mit Greifarmständern)
175cm
88cm (das Fahrrad wird am Tretlager fixiert, nicht mit Greifarm-Ständern vergleichbar)
Montageklemme Maße / Material
9 x 5,5 x 6,6cm. Sehr große Fläche des kunststoffbeschichteten Greifarms. Macht keine Kratzer in den Lack. Zusätzliche Leitungen verhindern das Einklemmen von Zügen.
11,5 x 5,8 x 7,5cm. Harte Kunststoffklammern können den Lack zerkratzen. Keine Schienen im Greifarm für Züge. Keine Klemmung sondern geschraubt, kann nicht schnell gelöst werden.
30 x 7 x 13cm. Kunststoff (Schale, in der Tretlager und unteres Rahmenrohr eingeklemmt werden)
8,2 x 4 x 7cm; Kunststoff, ohne Kabelführung
Fixiert an Ausfallenden der Gabel / Hintere ausfallenden; Adapterhülsen für unterschiedliche Gabeln liegen bei.
Gewicht
5,3kg
5,6kg
2,9kg
5,9kg
4,25kg
Maximale Tragkraft
36kg
28kg
25kg
38,6kg
15kg
Einstellbarkeit
Mit Schnellspannern schnell und einfach einzustellen. Zwei einstellbare Achsen.
Leicht und schnell einzustellen, jedoch mit hakeliger Mechanik (keine Schnellspanner).
Winkel lässt sich nicht einstellen, aber lässt sich leicht drehen. Fahrrad steht letztendlich aber immer in der gleichen Position.
Sehr leicht, zwei einstellbare Winkel.
Schwer einstellbar, die Gelenke lassen sich nur schwer einstellen. Auch bei Montage schon schwer, da eine Klemmung die Montage verhindert (Klemme ist sehr eng eingestellt und selbst geöffnet passte das Rohr nicht durch).
Ständertyp
Greifarm
Greifarm
Schale, in der das Tretlager sitzt
Greifarm
Tretlager (ohne Laufrad hinten oder vorne)
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
125 x 37 x 24cm
Lässt sich nicht zusammenfalten.
96 x 16 x 12cm
116 x 14 x 20cm
20 x 83 x 13cm
Größe Paket
95 x 18 x 18cm
95 x 40 x 13cm
Identisch mit zusammengefalteter Größe, da keine Montage erforderlich.
Identisch mit zusammengefalteter Größe, da keine Montage erforderlich ist.
100 x 30 x 16cm
Werkzeughalter
3 Fächer; 35cm x 28cm x 7cm
22 x 11 x 3cm. Mit praktischen Haltern um Sechskantschlüssel und Schraubenzieher einhängen zu können.
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Leicht und schnell zusammengefaltet, durchdachtes Konzept zur kompakten Aufbewahrung.
Nicht möglich.
Sehr leicht.
Sehr leicht.
Nicht ganz leicht zusammenklappbar, die Gelenke sind schwergängig.
Montage
Leichte Montage in weniger als 30 Minuten, Werkzeug liegt bei.
Komplexe Montage mit vielen Kleinteilen und einzeln sehr schwer. Montagezet ca eine Stunde.
Kommt fertig montiert, es muss lediglich der Greifarm eingeschraubt werden.
Kommt fertig montiert geliefert.
Relativ leichte Montage, nur die Sache mit den Ausfallenden ist etwas kompliziert.
Fazit
Sehr Gut: Dieser Park Tool Montageständer der nichts vermissen lässt. Man merkt, dass Park Tool mit viel Verstand an die Sache geht und ihre Erfahrungen einfließen lässt.
Befriedigend: Die vielen Plastikverbindungen wirken nicht stabil. Keine Möglichkeit den Ständer zusammenzuklappen und kompakt zu lagern.
Gut: Einfach und schnell zu verwenden. Super kompakt zu verstauen. Jedoch Nachteile in der Stabilität und Halterung.
Sehr gut: Sehr qualitätshohe Verarbeitung und sehr einfach zu bedienen. Massiv und Kippstabil. Kompakt zu lagern.
Gut: Macht einen guten Eindruck, aber erzeugt viel Aufwand durch verschiedene Klemmweiten (Plastikadapter müssen dann gewechselt werden), wenn man verschiedene Fahrräder benutzt.
Name
Park Tool PCS-10
Bild
Park Tool Montageständer PCS-10, 4000956
Hersteller
Park Tool
Preis
155,99 EUR
Kippsicherheit
Im Test sehr gute Kippstabilität durch besonders wuchtige Beine. Seitliche Stabilität ist befriedigend, kann aber mit einem starken Ruck gekippt werden.
Standfüße Länge / Breite
116 x 70cm
Maximale Höhe des Montagearms
146cm
Montageklemme Maße / Material
9 x 5,5 x 6,6cm. Sehr große Fläche des kunststoffbeschichteten Greifarms. Macht keine Kratzer in den Lack. Zusätzliche Leitungen verhindern das Einklemmen von Zügen.
Gewicht
5,3kg
Maximale Tragkraft
36kg
Einstellbarkeit
Mit Schnellspannern schnell und einfach einzustellen. Zwei einstellbare Achsen.
Ständertyp
Greifarm
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
125 x 37 x 24cm
Größe Paket
95 x 18 x 18cm
Werkzeughalter
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Leicht und schnell zusammengefaltet, durchdachtes Konzept zur kompakten Aufbewahrung.
Montage
Leichte Montage in weniger als 30 Minuten, Werkzeug liegt bei.
Fazit
Sehr Gut: Dieser Park Tool Montageständer der nichts vermissen lässt. Man merkt, dass Park Tool mit viel Verstand an die Sache geht und ihre Erfahrungen einfließen lässt.
Mehr dazu?
Name
Kettler Montageständer
Bild
Kettler Fahrradzubehör Montageständer, Schwarz, 08981-880
Hersteller
Kettler
Preis
145,00 EUR
Kippsicherheit
Gute Kippstabilität durch den dritten zusätzlichen Fuß (Schnabel).
Standfüße Länge / Breite
123 x 81cm
Maximale Höhe des Montagearms
142cm
Montageklemme Maße / Material
11,5 x 5,8 x 7,5cm. Harte Kunststoffklammern können den Lack zerkratzen. Keine Schienen im Greifarm für Züge. Keine Klemmung sondern geschraubt, kann nicht schnell gelöst werden.
Gewicht
5,6kg
Maximale Tragkraft
28kg
Einstellbarkeit
Leicht und schnell einzustellen, jedoch mit hakeliger Mechanik (keine Schnellspanner).
Ständertyp
Greifarm
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
Lässt sich nicht zusammenfalten.
Größe Paket
95 x 40 x 13cm
Werkzeughalter
3 Fächer; 35cm x 28cm x 7cm
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Nicht möglich.
Montage
Komplexe Montage mit vielen Kleinteilen und einzeln sehr schwer. Montagezet ca eine Stunde.
Fazit
Befriedigend: Die vielen Plastikverbindungen wirken nicht stabil. Keine Möglichkeit den Ständer zusammenzuklappen und kompakt zu lagern.
Mehr dazu?
Name
Topeak PrepStand Max
Bild
TOPEAK PrepStand Max Fahrrad Montage Ständer Faltbar Aluminium Rotierbar Bis 25kg Tragbar, 15900026
Hersteller
Topeak
Preis
90,50 EUR
Kippsicherheit
Gute Kippstabilität, jedoch nicht vergleichbar gut mit Feedback Sports oder Park Tool.
Standfüße Länge / Breite
95 x 84cm
Maximale Höhe des Montagearms
110cm (Jedoch liegt der Griff am Tretlager, deshalb nicht vergleichbar mit Greifarmständern)
Montageklemme Maße / Material
30 x 7 x 13cm. Kunststoff (Schale, in der Tretlager und unteres Rahmenrohr eingeklemmt werden)
Gewicht
2,9kg
Maximale Tragkraft
25kg
Einstellbarkeit
Winkel lässt sich nicht einstellen, aber lässt sich leicht drehen. Fahrrad steht letztendlich aber immer in der gleichen Position.
Ständertyp
Schale, in der das Tretlager sitzt
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
96 x 16 x 12cm
Größe Paket
Identisch mit zusammengefalteter Größe, da keine Montage erforderlich.
Werkzeughalter
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Sehr leicht.
Montage
Kommt fertig montiert, es muss lediglich der Greifarm eingeschraubt werden.
Fazit
Gut: Einfach und schnell zu verwenden. Super kompakt zu verstauen. Jedoch Nachteile in der Stabilität und Halterung.
Mehr dazu?
Name
Feedback Sports Pro-Elite
Bild
Feedback Sports Reparaturständer Pro Elite-B, FA003475001
Hersteller
Feedback Sports
Preis
219,95 EUR
Kippsicherheit
Sehr stabil durch sehr flache, lange und schwere Beine.
Standfüße Länge / Breite
125 x 104cm
Maximale Höhe des Montagearms
175cm
Montageklemme Maße / Material
8,2 x 4 x 7cm; Kunststoff, ohne Kabelführung
Gewicht
5,9kg
Maximale Tragkraft
38,6kg
Einstellbarkeit
Sehr leicht, zwei einstellbare Winkel.
Ständertyp
Greifarm
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
116 x 14 x 20cm
Größe Paket
Identisch mit zusammengefalteter Größe, da keine Montage erforderlich ist.
Werkzeughalter
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Sehr leicht.
Montage
Kommt fertig montiert geliefert.
Fazit
Sehr gut: Sehr qualitätshohe Verarbeitung und sehr einfach zu bedienen. Massiv und Kippstabil. Kompakt zu lagern.
Mehr dazu?
Name
Tacx Spider Team T-3350 Montageständer
Bild
Tacx Spider Team T-3350 Montageständer für 24-28 Zoll
Hersteller
Tacx
Preis
ab 195,49 EUR
Kippsicherheit
Gute Kippstabilität, jedoch wackelige Konstruktion am Tretlager. Fahrrad steht nicht stark fixiert im Ständer, sondern wackelt leicht (Tretlager ist nicht fixiert, Fahrrad nur auf einem Punkt fixiert an der Gabel).
Standfüße Länge / Breite
100 x 88cm
Maximale Höhe des Montagearms
88cm (das Fahrrad wird am Tretlager fixiert, nicht mit Greifarm-Ständern vergleichbar)
Montageklemme Maße / Material
Fixiert an Ausfallenden der Gabel / Hintere ausfallenden; Adapterhülsen für unterschiedliche Gabeln liegen bei.
Gewicht
4,25kg
Maximale Tragkraft
15kg
Einstellbarkeit
Schwer einstellbar, die Gelenke lassen sich nur schwer einstellen. Auch bei Montage schon schwer, da eine Klemmung die Montage verhindert (Klemme ist sehr eng eingestellt und selbst geöffnet passte das Rohr nicht durch).
Ständertyp
Tretlager (ohne Laufrad hinten oder vorne)
Lenkerhalterung?
Größe zusammengefaltet
20 x 83 x 13cm
Größe Paket
100 x 30 x 16cm
Werkzeughalter
22 x 11 x 3cm. Mit praktischen Haltern um Sechskantschlüssel und Schraubenzieher einhängen zu können.
Wie schwer zusammenfalt / ausklappbar?
Nicht ganz leicht zusammenklappbar, die Gelenke sind schwergängig.
Montage
Relativ leichte Montage, nur die Sache mit den Ausfallenden ist etwas kompliziert.
Fazit
Gut: Macht einen guten Eindruck, aber erzeugt viel Aufwand durch verschiedene Klemmweiten (Plastikadapter müssen dann gewechselt werden), wenn man verschiedene Fahrräder benutzt.
Mehr dazu?

Park Tool PCS-10

Im kompakten Paket wirken die viele Einzelteile des Park Tools erst etwas einschüchternd. Doch tatsächlich gestaltet sich die Montage schnell und einfach – man versteht schnell, wo was hingehört, ohne in die Anleitung luschern zu müssen. An der Zahl sind es lediglich zwei Schrauben, die separat beiliegen und angeschraubt werden müssen. Die restlichen Schrauben müssen bloß festgeschraubt werden. Da kann man nichts falsch machen. Auch das notwendige Werkzeug dafür liegt bei. Ansonsten gibt’s beim Park Tool nur praktische Schnellspanner, mit denen sich alles schnell und einfach einstellen lässt.

Der Park Tool ist der massivste Fahrradständer in unserem Test und bringt das schwerste Gewicht auf die Waage, doch lässt sich trotzdem schnell zusammenfalten und passt in jede Werkzeugkammer. Das Gewicht macht sich bemerkbar, was Tragkraft und Kippsicherheit angeht. Trotzdem gibt es einige Winkel, in denen der Montageständer „angreifbar“ ist – das kommt daher, dass das hintere Bein deutlich kürzer ist.

Insgesamt macht der Park Tool einen Top-Eindruck – wenn das Gewicht und der Preis kein Problem sind.

Kettler Montageständer im Test

Wenn der Kettler-Montageständer ankommt, sollte man sich mindestens eine Stunde zur Verfügung stellen. Dann holt man sich noch einen guten Kumpel zur Seite. Und schon geht der Rätselspaß los. Denn nur mit viel Fantasie errät man, was man mit diesen Teilen anstellt, die teilweise an Staubsauger oder Bürosessel erinnern. Naja, so schlimm ist es auch nicht. Es lässt sich auch schon gut mit dem Kettler arbeiten, wenn er erst mal fertigmontiert ist. Leider gibt’s aber auch einige Punkte Abzug, weil sich der Kettler nicht zusammenfalten lässt – zumindest nicht, ohne die anfängliche Montage zu wiederholen.

Insgesamt schneidet der Kettler unterdurchschnittlich ab, was diese Preisklasse angeht. Vor allem sind viel zu viele Plastikverbindungen verbaut, die keinen stabilen Eindruck machen.

Topeak PrepStand Max

Der erste Eindruck beim Topeak ist top: Der Montageständer kommt bereits fertig montiert in einer praktischen Tragetasche, in der man den Ständer transportieren kann. Dann nur noch schnell die Beine ausklappen und schon kann man das Fahrrad auf dem Montageständer befestigen.

Es ist etwas unüblich, wie das Fahrrad hier fixiert wird. Das Tretlager und das untere Rahmenrohr werden in einer Kunststoffschale festgehalten. Das Fahrrad kann in dieser Schale hin und herwackeln. Trotzdem lässt sich gut mit dem Topeak arbeiten und insgesamt macht der Montageständer einen stabilen Eindruck. Der Lenker wird dadurch fixiert, dass das Vorderrad zwischen zwei Armen eingeklemmt wird. Der Topeak macht sich außerdem durch ein außerordentliches Gewicht-Kraft-Verhältnis aus. Man kann ihn als die „Ameise“ unter den Montageständern bezeichnen – aber im positiven Sinn! Denn der Topeak schafft das zehnfache seines Gewichts: er wiegt nur lockere 2,4kg, aber hält 25kg aus.

Vorsicht: Bei klassischen Stahl-Rennradrahmen sind die Rohre so dünn, dass der Greifarm nicht richtig greift. Man muss dann etwas zusätzlich dazwischen klemmen (ein Telefonbuch, oder was man gerade zur Hand hat). Das ist ungünstig und schade. Der Greifarm müsste auch für dünnere Stahlrohre neu konzipiert werden.

Feedback Sports Pro-Elite

Der Feedback Sports ist der stabilste und stärkste Montageständer aus unserem Test – und spart dabei auch noch beim Gewicht! Dafür nimmt der Feedback Sports am meisten Platz ein, wenn die Beine ausgebreitet sind. Er lässt sich aber auch schnell zusammenfalten.

Man muss auch noch anmerken, dass der Feedback Sports bereits fertigmontiert ankam. Alles in allem vollbringt der Feedback Sports die beste Leistung und benötigt kaum Montage-Arbeit. Da lässt sich kaum viel mehr sagen.

Tacx Spider Team T-3350

Die Montage des Tacx Spider Teams geht relativ leicht und mit nur wenig Werkzeugeinsatz. Größtenteils benutzt der Tacx praktische Schnellspanner, mit denen sich alles schnell einstellen lässt. Nur wenn es dann darum geht, das Fahrrad auf dem Tacx zu fixieren, wird es kompliziert. Der Tacx kommt nämlich mit knapp 20 verschiedenen Hülsen, die auf alle erdenklichen Ausfallenden passen (Breite, Länge, Steckachse, Schnellspanner, etc). Diese Hülsen lassen sich nur mit viel Kraft auf dem Ständer befestigen. Und wenn man ein Fahrrad mit anderen Ausfallenden benutzt, muss man die Hülsen wieder entfernen, was genauso viel Zeit und Kraft kostet, und die richtigen Hülsen draufstecken. Das ergibt recht viel Aufwand, wenn man verschiedene Fahrräder hat.

Und selbst wenn man das Vorder- oder Hinterrad entfernt und das Fahrrad mithilfe der richtigen Hülse auf dem Ständer fixiert hat, sitzt das Fahrrad dort nur sehr wackelig. Denn das Fahrrad wird nur an dem einen Punkt wirklich fixiert – also an der Gabel bzw. den Hinterradstreben. Das Tretlager wird nämlich nicht fixiert, sondern liegt auf einer Gummi-Schale.

Worauf kommt es beim Montageständer an?

Was sollte ein guter Montageständer können, damit das Tüfteln mit dem Rad klappt? Das hängt natürlich immer auch ein wenig vom Fahrrad ab. Wenn das Fahrrad in Punkto Gewicht etwa zu sehr von der Norm abschweift, kann ein Montageständer bei Reparaturarbeiten kippen, wenn es ihm bei der Seitenstabilität mangelt. Wir erklären, worauf wir alles bei unserem Test geachtet haben – und warum das wichtig ist.

Unsere Testkriterien im Detail

Kriterien beim Standfuß

  • Seitenstabilität: Einerseits haben wir die Kippstabilität getestet, was vorne/hinten und was links/rechts betrifft. Ein guter Montageständer sollte das schon aushalten können, wenn man mit dem Hammer an das Fahrrad ran geht. Oder mit dem Schlauch das Rad abspritzt, dann kommen einige Ständer schon ins Schleudern. Die Kippstabilität steigt insbesondere, wenn der Ständer über mehr als zwei Füße verfügt, mit denen er auf dem Boden anliegt, und die Füße massiver oder schwerer sind.
  • Standfuß-Maße: So viel Platz nehmen die Standfüße im ausgeklappten Zustand ein.

Kriterien beim Montagearm und der Montageklemme

  • Maximale Höhe: Die maximale Höhe des Montagearms und der Klemme, an der man das Fahrrad befestigt. Wenn man im Stehen arbeiten möchte, sollte der Montagearm recht hoch sein. Sonst kann man nur im Sitzen werkeln.
  • Montageklemme- Maße: Die Maße der Montageklemme – Länge, Breite und maximale Griffweite. Damit weiß man, wie breit das festzuklemmende Rahmenrohr sein darf. Bei modernen Rädern aus Carbon kommen immer breitere Rohre zum Einsatz, das könnte das eigene Fahrrad mit dem Montageständer inkompatibel machen. Achtet also auf diese Größe.
  • Montageklemme-Material: An dieser Stelle notierten wir das Material, aus dem die Montageklemme gemacht ist – also der Stelle, an der das Rahmenrohr des Fahrrads die Montageklemme berührt. Eine gute Montageklemme sollte durchgehend mit robustem Plastik beschichtet sein – denn beim Kontakt mit Metall kann das Material zerkratzen, vor allem unter dem hohen Druck der Montageklemme. Das ist besonders bei Carbonfahrrädern wichtig!
  • Montageklemme-Zusätzliches: Zusätzliche Anmerkungen zur Montageklemme. Manche Montageklemmen etwa besitzen noch eine zusätzliche Aussparung, durch die die Bremsleitung des Fahrrads geht, ohne von der Montageklemme eingeklemmt zu werden.

Kriterien bei der Einstellbarkeit

  • Handling: Wie leicht lassen sich die Achsen drehen und einstellen beim Arbeiten mit dem Fahrrad?
  • Achsen: Die Anzahl der drehbaren Achsen, mit denen man den Winkel des Montagearms einstellen kann. Mehr Achsen geben mehr Spielraum beim Tüfteln und erleichtern bestimmte Reparaturarbeiten.
  • Zusammenfaltbarkeit: Ob der Montageständer sich (ohne größere Schraubarbeit) zusammenfalten lässt, damit er weniger Platz einnimmt. Das ist wichtig, wenn man zuhause wenig Platz hat oder man den Montageständer auch auf Touren mitnehmen möchte. Wenn der Fahrradständer zusammenfaltbar ist, haben wir selbstverständlich auch die Maße im zusammengefalteten Zustand mitangegeben.

Allgemeine Kriterien

  • Ständertyp: Ob der Montageständer das Fahrrad mittels eines klassischen Greifarms festhält oder ob er das Fahrrad an der Vorderrad-Achse fixiert.
  • Lenkerhalter: Ob der Montageständer über einen Lenkerhalter verfügt, um den Fahrradlenker in gerader Position festzuhalten. Dadurch schwenken Fahrradlenker und Vorderrad bei der Montage-Arbeit nicht dauernd hin und her.
  • Werkzeughalter: Ob der Montageständer über einen zusätzlichen Werkzeughalter verfügt, der am Montagearm befestigt ist. So ein Werkzeughalter ist schon ganz praktisch für die Arbeit am Fahrrad.
  • Montage: Wie lange die Montage des Ständers dauert und wie einfach dies vonstatten läuft. Manche Montageständer kommen praktisch schon „ready-made“ und man muss bloß ein paar Inbus-Schrauben zuziehen, während andere Montageständer mehr als eine Stunde in Anspruch nehmen.
  • Unser Kommentar: Unser Gesamteindruck und unsere Bewertung des Montageständers.

Worauf man beim Montageständer für MTB, E-Bike und Rennrad achten muss

Es stellt sich außerdem die Frage, welcher Montageständer sich am besten eignet für spezielle Arten von Fahrrädern wie MTB, E-Bike und Rennrad. Deshalb an dieser Stelle nur das Notwendigste für verschiedene Fahrrad-Arten.

Montageständer für E-Bike

E-Bikes bringen durch den Akku und die gewichtigere Bauweise ordentliches Zusatzgewicht auf die Waage. Meistens wiegt ein E-Bike mindestens 20 kg. Deshalb sollte man vor allem auf die maximale Gewichtsbeschränkung vom Fahrradständer achten! Nur, weil der Montageständer teuer ist, heißt das nicht, dass er auch ein E-Bike aushält. Denn viele hochwertige Montageständer werden spezifisch für Rennräder hergestellt, deren Gewicht nur einen Bruchteil vom E-Bike beträgt. Auch ist die Seitenstabilität wichtig – denn der Montageständer nützt nichts, wenn er bei der Arbeit ständig zur Seite kippt.

→Achte darauf, dass der Montageständer ein hohes Gewicht aushält und über eine gute Seitenstabilität verfügt!

Montageständer für Rennrad

Gewöhnlich reicht ein herkömmlicher Montageständer auch für das Rennrad. Nur bei Carbon-Rädern sollte man auf die Montageklemme achten! Diese darf nicht zu stark zupacken und sollte eine gummierte Oberfläche haben. Wenn die Montageklemme zu viel Kraft auf das Carbonrohr ausübt, kann das Carbon sich sogar verformen oder brechen. Deshalb verzichten viele Carbon-Fahrer gänzlich auf den altmodischen Montageständer mit Greifzange. Stattdessen finden sich vor allem im Rennradsport eher Montageständer, die das Fahrrad an der Vorderachse fixieren. Dafür muss man das Vorderrad vorher entfernen. Doch diese Ständer sind deutlich schonender für das Fahrrad!

→Wenn der Rahmen und die Sattelstütze aus Carbon bestehen, ist es vorteilhaft einen speziellen Montageständer zu haben, der das Fahrrad an der Vorderachse fixiert.

Montageständer für MTB

Beim Montageständer für das Mountainbike gibt es eigentlich keine Sonderkriterien zu beachten. Wenn das MTB sehr schwer ist, sollte man nicht zum leichtfüßigen Rennradständer greifen. Allgemein halten die allermeisten Montageständer auch MTBs und Enduros aus – selbst die preiswerten Aldi/Lidl-Ständer schaffen das, zumindest für leichtere Arbeiten. Wenn man jedoch ein Carbon-MTB fährt, beachte man die gleichen Hinweise wie beim Montageständer für das Rennrad!

Montageständer Hersteller

Der Werkzeugmarkt für das Fahrrad blüht und daher tummeln sich auch eine Fülle an verschiedenen Herstellern auf dem Markt. Wir verschaffen Überblick über die Markenvielfalt und die Auswahl an Montageständern, die jeder Hersteller im Sortiment hat.

ParkTool Montageständer

ParkTool ist einer der Top-Anbieter, was alle Werkzeuge für das Fahrrad angeht – sowohl für den professionellen Gebrauch in der Werkstatt als auch für den Hobbyradler. Deswegen bringt ParkTool auch immer wieder neue Modelle auf den Markt, die sich preislich stark voneinander unterscheiden können. Man bewegt sich jedoch immer im dreistelligen Bereich – wenn man nicht extrem viel Glück hat. Nur so lässt sich die ParkTool-Qualität sicherstellen.

Kettler Montageständer

Kettler spezialisiert sich vor allem auf die Herstellung verschiedener Fahrräder. Die Firma rühmt sich nämlich vor allem damit, das weltweit erste Fahrrad mit Aluminiumrahmen hergestellt zu haben. Mit der Zeit traten auch E-Bikes und ein Montageständer dem Kettler-Sortiment bei. Dieser Montageständer war auch in unserem Test dabei – einen ausführlicheren Kommentar dazu mit Fotos findest Du weiter oben in diesem Beitrag. Kettler hat bisher kein zweites Modell hergestellt, was Montageständer angeht.

Feedback Sports Montageständer

Feedback Sports ist ein relativ kleines amerikanisches Unternehmen, das sich vor allem auf Montageständer und Montageständer-Zubehör der Spitzenqualität spezialisiert. Neben dem Pro Elite gibt es den Feedback Sports Montageständer auch in der „Ultra Light“-Version, die rund einen Kilo spart und deutlich günstiger ist, und der „Sprint“-Version, die das Fahrrad an der vorderen Achse fixiert.

Topeak Montageständer

Topeak ist vor allem für erstklassige Standpumpen bekannt, doch stellt das Unternehmen auch allerlei anderes Fahrrad-Zubehör und -Werkzeug her. Uns hatte der Topeak Prepstand Max im Test überzeugt – extrem leichtgewichtig, einfach zu bedienen, und sorgt trotzdem für einen sicheren Stand. Das ist innovatives Design! Den Prepstand gibt es aber auch in mehreren anderen Ausführungen, wovon sich manche im höheren Preisbereich bewegen (Prepstand Pro, Prepstand Elite, Prepstand Race). Dafür bekommt man noch zusätzliche Features wie Digitalwaage und Kleinteilefach. Auch fixieren diese anderen Prepstands das Fahrrad auf unterschiedliche Weise.

Powerfix / Crivit Montageständer

Powerfix und Crivit sind die Namen, unter denen der Lidl-Montageständer verkauft wird. Generell sind diese Montageständer online etwas teurer zu bekommen als direkt im Discounter. Mehr dazu findest Du weiter unten in diesem Beitrag unter „Aldi und Lidl Montageständer“.

Velomann / Bike Star / Rose / Xtreme Montageständer

Hinter den Montageständern der hier aufgelisteten Marken verbirgt sich der (scheinbar) gleiche Montageständer, der unter verschiedenen Namen verkauft wird, teilweise mit unterschiedlichem Zusatzwerkzeug und Zubehör. Vom Aussehen her unterscheidet sich der Montageständer niemals – selbst die Produktfotos gleichen sich zum größten Teil wie ein Ei dem anderen. Der Montageständer kommt mit vier Beinen aus, an denen sich Plastikaufsätze befinden, die entweder rot oder schwarz sind. Von der Qualität her befindet sich dieser Montageständer oberhalb der Aldi/Lidl-Ständer, aber unterhalb der Montageständer namhafter Werkzeughersteller.

Anbieter für günstige Montageständer

Es gibt natürlich auch bei Montageständern preiswerte Alternativen für Hobbytüftler. Wir beleuchten die verschiedenen Möglichkeiten, ohne großes Geld trotzdem ein gewisses Maß an Professionalität in der Radwerkstatt zu erlangen.

Aldi und Lidl Montageständer

Ab und zu machen Aldi und Lidl spezielle Fahrrad-Angebote. Unter anderem findet man im Discounter manchmal Montageständer zum Schnäppchenpreis: Mit nur 25€ bekommt man da schon einen Fahrradständer. In der Regel sehen sich diese Montageständer verdächtig ähnlich, doch die Qualität kann je nach Hersteller und Modell stark schwanken. Um die fehlende Material-Stärke auszugleichen, haben diese Montageständer vier oder fünf Beine, die sich ausklappen lassen. Das Fahrrad wird mit einer Kunststoffklemme fixiert.

Die Frage, die sich jedem Montageständer-Interessenten stellt, lautet jedoch: Lässt sich damit ordentlich arbeiten? Erfahrungsberichte zeigen, dass sich durchaus kleinere Arbeiten machen lassen, solange das Rad kein übergewichtiges E-Bike ist. Die Standfüße wackeln womöglich etwas und das Fahrrad neigt sich mit der Zeit nach vorne oder nach hinten, aber die eigentliche Schwachstelle dieser Montageständer ist das obere Rohr, an der die Halterung befestigt ist. Nach längerer Arbeit besteht hier das höchste Bruchrisiko. Wann sich dieses Stück dem Ende zuneigt, merkt man dadurch, dass es sich nach unten biegt.

Ebay Kleinanzeigen / Gebrauchtkauf

Beim Gebrauchtkauf sollte man den Montageständer sofort auf alle Einzelteile untersuchen! Es kann immer gut sein, dass eine Schraube oder ein Plastikteil schon ein wenig angeknackst ist, wodurch die Standsicherheit gefährdet ist. Ansonsten bieten solche Kleinanzeigen eine guter Möglichkeit, um zum Schnäppchenpreis an einen hochwertigen Montageständer zu kommen – wenn man Glück hat.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann können wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.