Fahrradgeometrie

In den allermeisten Fällen orientiert sich der Alltagsradler beim Fahrradrahmen alleine an der Rahmenhöhe, wenn es um den Kauf eines neuen Fahrrads geht. Dabei liefern Literatur und Internet einen wahren Almanach zu allen Punkten der Fahrradrahmengeometrie – wenn man sich bloß umschaut. Mit diesem Beitrag möchten wir einen umfassenden und informativen Überblick dazu geben – wenngleich es nur möglich ist, einen Bruchteil des Wissens zur Fahrradgeometrie in einem einzelnen Beitrag zusammenzufassen!

Hier erklären wir kurz und für Laien verständlich, wie sich Faktoren wie Nachlauf und Radstand auf das Fahrgefühl auswirken. Vergleicht die Werte eures Fahrrads mit den Durchschnittswerten in der Klasse (Rennrad, Fitnessrad, MTB). Und ihr wisst sofort ob euer neues Rad sich verhält. Ist es laufruhig oder nervös, wie ist die Wendigkeit, usw.

Wer die richtige Rahmenhöhe sucht, der kann mehr zur Wahl der passenden Fahrradgröße hier erfahren.

„Fahrradgeometrie“ weiterlesen

Gabelschaft kürzen – Anleitung

Das Fahrrad per Online-Handel zu bestellen wird immer beliebter. Doch wer sein Fahrrad online bestellt, der muss auch dazu bereit sein, dass er eventuell einige Einstellungen am Fahrrad selber vornehmen werden muss. Fahrrad-Versandhändler vertrauen nämlich darauf, dass ihre Kunden ihr Handwerk verstehen. Speziell für dieses Fachwissen zahlt man im örtlichen Fachgeschäft in der Regel noch einen Aufpreis. Wer sich diesen Aufpreis sparen möchte, der bestellt sich das Rad eben online.

Vor allem bei neuen Rennrädern ist es oft so, dass der Gabelschaft des gelieferten Rennrads viel zu hoch ist. Bevor man die Aheadkralle des Steuersatzes einsetzt, muss man den Gabelschaft also kürzen.

„Gabelschaft kürzen – Anleitung“ weiterlesen

Bikefitting – Sitzposition am Fahrrad – Interview mit Philip Kaczmarowski von CYCLE-INNOVATE

Bikefitting ist eine neue Wissenschaft rund um die Sitzposition auf dem Fahrrad. Es gibt verschiedene Ansätze, doch allen gemein ist das Ziel, einem Radfahrer mittels einer persönlichen Beratung und verschiedener Messverfahren zu einer idealen Position auf dem Fahrrad zu verhelfen.

Wir hatten Gelegenheit, ein Interview zu führen mit Philip Kaczmarowski, einem erfahrenen Bikefitter aus Hamburg, der uns mehr über dieses Thema und über seine eigenen Beweggründe erzählt hat.

„Bikefitting – Sitzposition am Fahrrad – Interview mit Philip Kaczmarowski von CYCLE-INNOVATE“ weiterlesen

Kinderfahrrad Größe

Die Begeisterung für das Fahrradfahren wird Vielen buchstäblich in die Wiege gelegt. Die ersten Schritte dafür können schon in frühester Kindheit erfolgen: Durch Tretroller und Laufräder kann das Kleinkind bereits ein Gefühl zum Halten der Balance entwickeln. Kinderfahrräder mit bewusst einfach gehaltenen Kurbelgarnituren bieten dem Kind jedoch den wichtigsten Einstieg in die Mobilität. Damit das Kind ebenfalls die Freude daran findet, ist es enorm wichtig, dass das Kinderfahrrad dem Kind ergonomisch angepasst ist, d.h. der Größe des Kindes entspricht. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass das Kind am Fahrradfahren Spaß hat und dabei sicher agieren kann. Ein zu groß gewählter Rahmen kommt einem Fehlkauf gleich; viel mehr noch: damit riskierst Du die Gesundheit und Sicherheit deines Kindes im Straßenverkehr! Woher weißt Du aber, welche Kinderfahrräder der Größe deines Kindes entsprechen? Wie lässt sich die Größe ermitteln oder berechnen?

„Kinderfahrrad Größe“ weiterlesen

Sattelstütze kürzen


Dies ist einer unserer älteren Inhalte. Eventuell sind die Infos nicht mehr aktuell, vielleicht sind sie aber noch nützlich für Dich. Jedenfalls werden wir diesen Inhalt demnächst überarbeiten. Vielen Dank für Dein Verständnis.


In erster Linie sollten bei der fachgerechten Kürzung einer Carbon Sattelstütze einige Kriterien und Aspekte berücksichtigt werden, da Carbon-Oberflächen besondere Eigenschaften aufweist.

„Sattelstütze kürzen“ weiterlesen

Montage einer Rennrad Carbongabel


Dies ist einer unserer älteren Inhalte. Eventuell sind die Infos nicht mehr aktuell, vielleicht sind sie aber noch nützlich für Dich. Jedenfalls werden wir diesen Inhalt demnächst überarbeiten. Vielen Dank für Dein Verständnis.


Wenn ihr eine Vollcarbongabel (Gabelscheiden und Schaft aus Carbon) an eurem Rennrad montieren möchtet, müsste ihr sehr sorgfältig und behutsam vorgehen. Wenn ihr bei der Montage mit zuviel Gewalt oder Kraft vorgeht, kann die Gabel beschädigt werden.
„Montage einer Rennrad Carbongabel“ weiterlesen

Fahrradrahmen entwässern


Dies ist einer unserer älteren Inhalte. Eventuell sind die Infos nicht mehr aktuell, vielleicht sind sie aber noch nützlich für Dich. Jedenfalls werden wir diesen Inhalt demnächst überarbeiten. Vielen Dank für Dein Verständnis.


Auch wer der Meinung ist nur bei trockenen Verhältnissen zu fahren sollte sich bewusst sein, dass Wasser dennoch in den Fahrradrahmen gelangen kann – zum Beispiel beim Waschen oder einfach durch Kondensation.

Bei manchen Rädern kann man mit viel Vorsicht „Entwässerungsstellen“ anbringen. Das empfehlen wir aber nur geübten Schraubern.

„Fahrradrahmen entwässern“ weiterlesen

So findest Du die richtige Rahmenhöhe für’s Fahrrad

Die richtige Rahmenhöhe bei Fahrrädern ist ausschlaggebend für den „Wohlfühlfaktor“ beim Radeln. Für das Vorgehen zur Ermittlung der richtigen Fahrrad Rahmengröße gibt es verschiedene Ansätze. Je nach Fahrradtyp ist dieser ein wenig unterschiedlich. Zudem kursieren im Internet viele verschiedene Maßstäbe – wir räumen auf und zeigen Euch alles, was Ihr wissen müsst.

Für welches Rad interessiert ihr euch?

Cyclocross Rahmenhöhe
Rennrad Rahmenhöhe
Mountainbike Rahmenhöhe
Fitnessbike Rahmenhöhe
Stadtrad Rahmenhöhe

 

 

 

Falsche Zahlen – Falsche Rechner – Falsche Herstellerangaben

Vorsicht! Schnell kann euch ein Rahmenhöhen-Rechner eine Zahl ausspucken. Doch diese kann Euch täuschen. Denn fast alle modernen Räder weichen vom klassischen Diamant-Rahmen-Modell ab. Zum perfekten Ergebnis kommt Ihr so:

  1. Schrittlänge ermitteln und ungefähre Rahmenhöhe bestimmen.
    Wer hier Schluss macht, wird nur mit etwas Glück einen gut sitzenden Rahmen finden. Wir empfehlen: beschäftigt Euch intensiv mit Punkt 2 und 3, wenn das Rad wirklich zu Euch passen soll.
  2. Findet heraus welche individuelle Sitzposition für Euch optimal ist. Seid Ihr sportlich oder wollt Ihr komfortabel fahren? Seid Ihr eher ein Sitzriese oder Langbeiner?
  3. Versteht den Stack/Reach Ansatz, passt beim Sloping auf und lasst Euch von falschen Herstellerangaben nicht blenden. Lest dazu alle Details weiter im Text. „So findest Du die richtige Rahmenhöhe für’s Fahrrad“ weiterlesen