Brooks-Sattel Einstellen und Pflege

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet.

Ein Brooks-Fahrradsattel bringt Vorteile mit sich, aber er hat es auch an sich, dass er besondere Pflege benötigt (zumindest, was die Ledersättel angeht – die Cambium-Sättel für Rennräder sind wartungsarm wie gewöhnliche Fahrradsättel auch). Viele potentielle Käufer schrecken davor zurück, weil es so etwas Unvertrautes ist: Ein Fahrradsattel, der Pflege benötigt. Aber davor muss man sich nicht gruseln. Die Pflegehinweise des Ledersattels sind wirklich gut gemeinte Ratschläge – denn nur mit der richtigen Pflege wird dieser Fahrradsattel auch nach einem Jahrzehnt noch zuverlässigen Halt geben. Außerdem hilft die Pflege auch in der Anpassungsphase des Sattels, in der sich der Sattel an die Sitzform des Fahrers anpasst. Und nach diese Anpassungsphase will man den Ledersattel auch nicht mehr missen.

„Brooks-Sattel Einstellen und Pflege“ weiterlesen

Brooks Fahrradsattel

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet.

Brooks-Fahrradsättel sind eine Kategorie für sich. Eigentlich könnte man auch verallgemeinernd von Leder-Fahrradsätteln sprechen, aber im Prinzip gibt es in diesem Gebiet nur Brooks und Brooks-Imitate (Ausnahmen bestätigen die Regel). Damit stellt der Brooks-Sattel die Alternative zum geläufigen, modernen Kunststoffsattel dar. Gemeinhin glaubt man, dass ein Ledersattel bloß eine Modeerscheinung oder einen Hipstertrend darstellt, aber bis in die 70er war Leder der Standard beim Fahrradsattel – und auch heute noch schwören Langstreckenfahrer auf die Überlegenheit des Ledersattels. Die Vor- und Nachteile vom Ledersattel und was es noch zu beachten gibt, hier bei uns im Brooks-Fahrradsattelratgeber. (→ Einen allgemeinen Ratgeber für Fahrradsättel inklusive Montage-Anleitung findest Du hier: Fahrradsattel Ratgeber)

„Brooks Fahrradsattel“ weiterlesen

Fahrradsattel

Info: In diesem Beitrag wurden die Produkte selbst erworben, eine Kooperation mit Herstellern erfolgt nicht. Erfahrt mehr über Werbung auf FRnet.

Fahrradsättel gehören zu den Teilen am Fahrrad, die am öftesten ausgetauscht werden. Dabei kommt es selten vor, dass ein Fahrradsattel durch den Gebrauch unbrauchbar wird. Trotzdem scheinen viele Fahrradfahrer unzufrieden zu sein mit den Sätteln, die die Fahrradhersteller für sie vorgesehen haben. Das hat gute Gründe. Mittlerweile arbeiten die Hersteller oft in direkter Kooperation mit Sporthochschulen um ergonomische und komfortable Fahrradsättel zu entwickeln. Dabei geht die Wissenschaft deutlich tiefer, als bloß einen Sattel mit viel Polsterung zu entwickeln. Warum man auf mehr achten muss als die Sattelhärte und mehr in unserem großen Ratgeber zu Fahrradsatteln.

Kompatibilität – Vorsicht vor dem Kauf


Fahrradteile sind selten standardisiert, nicht jeder Bremsgriff passt an jeden Lenker. Nicht jeder Lenker an jeden Vorbau. Deshalb unsere Tipps zu Fahrradsätteln – darauf musst Du achten:



  • Es kommt auf die Passung zwischen den Streben an der Unterseite des Sattels (die Sattelstreben) und der Sattelstütze an. In den allermeisten Fällen braucht man sich als Hobby-Radler darum nicht zu kümmern, denn die meisten Sattelstreben haben den Standard-Durchmesser 7x7mm. Manche Sattelstreben sind jedoch nicht rund, sondern oval geformt, haben den Durchmesser 7×9,6mm, 8x10mm oder 8×8,5mm.

„Fahrradsattel“ weiterlesen

Fahrradsattel Montage & Einstellung

Die Montage eines Fahrradsattels ist an sich kein Hexenwerk. Genauso ist es kein Hexenwerk, zu sitzen – das kann jeder. Aber Sitzen ist nicht gleich Sitzen! Wie sonst wäre es zu erklären, dass so viele Fahrradfahrer mit ihren Sätteln unzufrieden sind? Selbst bei einem ergonomischen Edelsattel mit Wohlfühlzertifikat von der Sporthochschule kommt es oft auf die richtige Feineinstellung an, um die Vorteile des Sattels ausnutzen zu können. Aber auch bei der Befestigung des Fahrradsattels kann es zu Problemen kommen. Deshalb an dieser Stelle ein Ratgeber zu allem, was man bei der richtigen Montage des Fahrradsattel wissen sollte.

„Fahrradsattel Montage & Einstellung“ weiterlesen

Fahrradschaltung – 1-fach gegen x-fach Schaltungen

Hat man einen perfekten Rahmen gefunden und sich ganz genau vor Augen geführt was man haben möchte (Touren-, Renn-, Gravel-, Allroad-, Mountainbike?). Sind die Entscheidungen für eine Geometrie, die Bremsen und Laufräder gefallen. Dann fehlt nur noch ein wesentlicher Baustein: welche Schaltung soll es werden? Und wenn ja, wie viele (Gänge)?

Das und Details zur Auswahl sonstiger Peripherie (Sattel, Lenker, Gepäck-Transportmöglichkeiten) werden in diesem vorletzten Beitrag zum Fahrradbau erläutert.

„Fahrradschaltung – 1-fach gegen x-fach Schaltungen“ weiterlesen

Die besten Fahrradbremsen – Typen-Kunde und die Qual der Wahl

Scheibenbremsen klingen für Radfahrer häufig ungewohnt, nicht sofort assoziiert man damit eine ganz neue Spezies unter den Fahrradtechnologien. Dabei ist die Migration weg von Felgen- hin zu Rotorbremsen (aka Scheibenbremsen) schon seit über 20 Jahren im Gange. Durch die Adaption dieser Gattung durch den Weltradsportverband UCI werden ab 2018/2019 die Scheibenbremsen den Massenmarkt erreichen. Zum ersten Mal sind diese bei der Tour de France zu sehen.
Doch welche sind die besten Bremsen? Sind Scheiben- den Felgenbremsen überlegen? Welche Bremse wähle ich für mein Fahrrad-Projekt?

„Die besten Fahrradbremsen – Typen-Kunde und die Qual der Wahl“ weiterlesen

Bahn Fahrradmitnahme – Tipps für IC, ICE und Regionalbahn/-express

fahrrad bahn db rb ice ic mitnehmen

Dank der Bahn kommt man mit dem Fahrrad in andere Länder. Oder aber man verkürzt die Radelzeit zur Arbeit oder zur Uni. Nur blöd, dass die verschiedenen Fernverkehr-Angebote und regionalen Nahverkehr-Systeme so unüberschaubar sind, was die Fahrradmitnahme angeht. Trotzdem vertraut täglich eine Unzahl an Fahrradfahrern in Deutschland auf die Mitnahme in Zug und Bahn, ob warm oder kalt. Egal ob es eine geplante Radreise ist oder ein Pannen-Notfall in der Pampa – mit den verschiedenen Bahnnetzwerken, die sich über Deutschland erstrecken, kommt man immer zum Ziel (oder nachhause). Dieser Ratgeber soll Dir einen schnellen Überblick dazu geben.

„Bahn Fahrradmitnahme – Tipps für IC, ICE und Regionalbahn/-express“ weiterlesen