Reparaturanleitung

Scheibenbremse einstellen

Fahrradbremse By: fahrradreparaturNET 03 Aug, 2010 0

Bei Scheibenbremsen treten hauptsächlich vier verschiedene Probleme auf: Schlechte Bremsleistung, quietschende Bremsen, klemmende Kolben und schleifende Bremsen. Wir wollen in diesem Artikel auf das richtige Einstellen einer Scheibenbremse eingehen, damit diese Probleme nicht auftreten, und was man machen kann, wenn es doch dazu kommt.

Weiterlesen »
Know How

Fahrradwerkzeug – 5 Tipps auf die Ihr beim Kauf achten solltet

Werkzeug By: fahrradreparaturNET 08 May, 2009 0

Ein Fahrrad ist ein technisches Gerät. Das bedeutet, viele Teile bewegen sich und nutzen sich im Laufe der Zeit ab.

Dies führt unweigerlich früher oder später dazu, dass eventuell Teile ausgewechselt und repariert werden müssen. Normalerweise sind das keine großen und teuren Teile. Ab und an müssen beispielsweise die Reifen einmal ausgewechselt werden. Ein Tropfen Öl hier und da und schon ist alles wieder in bester Ordnung.

Weiterlesen »
Reparaturanleitung

Ausbau Hinterrad

Reifen und Laufräder By: fahrradreparaturNET 15 Mar, 2009 0

Eingesandtes Problem:

Gebt mir doch bitte mal ein Tip, wie ich das Hinterrad meines Fahrrades ( Kettenschaltung Shimano Deore XT incl. Bremsen) ausbauen kann,ohne mir dabei die Finger zu brechen.

Weiterlesen »

Defekte Fahrradbeleuchtung

By: fahrradreparaturNET 28 Feb, 2009 0

Eingesandtes Problem:

Ich hätte dringend Tipps gebraucht, wo die Ursachen liegen können, daß die Beleuchtung so oft defekt wird, obwohl alle Kontakte und Glühbirnen in Ordnung sind.

Weiterlesen »

Freilaufkörper rutscht auf Naben durch

By: fahrradreparaturNET 25 Feb, 2009 0

Eingesandtes Problem:

Bei einer kettenschaltung - kassette sitzt auf antriebsteil von der nabe - bei geringen temperaturen hat dieses antriebsteil keinen halt, kann also das rad nicht antreiben - vermute, dass im antriebsteil sich diese zapfen befinden, die sich umlegen, wenn man nach hinten tritt - also Leerlauf - und die sich aufstellen und einhaken, wenn man nach vorne tritt und das da drin Wasser ist, was gefriert und verhindert, dass sie sich aufstellen und einhaken - wie bekomme ich nun dieses antriebsteil, auf dem die kassette sitzt auf? - ist das fester bestandteil der nabe? - müsste die ganze nabe ausgetauscht werden? - reicht es, wenn man das Teil ungeöffnet austrocknen lässt (vielleicht mittels Fön) - und dann mit fett gut abdichtet?

Weiterlesen »
Reparaturanleitung

Montagetipps für Fahrräder und Fahrradteile aus Carbon

Fahrradrahmen und Gabel By: fahrradreparaturNET 03 Jan, 2009 0

Carbonteile am Fahrrad oder Carbonrahmen bei Mountainbikes & Rennrädern werden von Jahr zu Jahr immer häufiger verkauft. Die Nachfrage nach Carbon im Fahrradsektor steigt jedes Jahr kontinuierlich an.

Selbst an Mountainbikes werden Vollcarbonrahmen immer populärer - trotz der Risiken im Offroad-Einsatz. Mittlerweile steigt auch die Qualität der Carbonteile und Carbonrahmen von Modelljahr zu Modelljahr, da die Erfahrung der Hersteller mit der hohen Nachfrage immer größer wird. Trotz der steigenden Qualität hat sich eines nicht geändert - Carbon muss sorgfältig und genau montiert werden. Sorgfältig heisst in diesem Fall, das die Drehmomentangaben und die Montagehinweise genau beachtet werden müssen.

Weiterlesen »

Fahrradteile aus Metall auf Hochglanz bringen

By: fahrradreparaturNET 28 Dec, 2008 0

Optisches Tuning muss einfach sein. Keiner von uns möchte mit einer Blechdose an der Hütte seine Pause machen. Deswegen heute einige Tipps, wie ihr Fahrradteile aus Metall wie Umwerfer und andere Bauteile auf Hochglanz poliert.

Wenn das Fahrradteil, dass ihr behandeln wollt, sehr zerkratzt ist, rücken wir ihm mit einer Feile an den Leib. Baut das Fahrradteil aus und spannt es in einen Schraubstock. Dabei solltet ihr beachten, dass es sich um einen Schraubstock mit Alu-Klemmblechen handelt. Zusätzlich kann man zwischen Bauteil und Schraubstock noch ein Stück Stoff klemmen. Sonst zerkratzt ihr die Teile beim einspannen noch mehr. Es sollte so fest eingespannt sein, dass es sich nicht mehr bewegen kann, aber auch nicht durch Muskelpower deformiert wird. Empfindliche Bereiche, in die bspw. Späne fallen können, sind grundsätzlich abzudecken.

Nun kommt die Feile zum Einsatz. Sie sollte möglichst fein sein. Immer in langen Zügen benutzen, und schön durchziehen. Damit beseitigen wir die gröbsten Kratzer. Aber Achtung: möglichst mit der kompletten Auflagefläche der Feile arbeiten. Sonst kann man sich mit der Kante neue Kratzer einarbeiten. Auch Wölbungen nach Außen bearbeiten wir mit der feinen Feile. Lang und gleichmäßig nach vorne durchziehende Feilbewegungen sorgen für einen glatten Verlauf (kleiner Wortwitz). Wölbungen, die nach innen gehen, werden seltenst verkratzt, da sie an sich schon grob geschützt sind. Wenn ihr trotzdem nacharbeiten wollt, empfiehlt es sich per Hand mit einem groben Schleifpapier zu arbeiten.

Weiterlesen »

Vergleich – Lieber selber schrauben oder Fachwerkstatt aufsuchen

By: fahrradreparaturNET 22 Nov, 2008 0

Wer vor einem Problem bei seinem Bike steht, fragt sich oft ob er die anfallenden Arbeiten selbst erledigen soll oder lieber eine Fahrradwerkstatt mit entsprechendem Know-How beauftragen soll. Es gibt ein Kriterien die euch bei der Hilfe dieses Problems behilflich sein können.

Weiterlesen »