Scheibenbremse schleiffrei einstellen

Um eine Scheibenbremse komplett schleiffrei zu bekommen, muss man prüfen welche Art Scheibenbremse verbaut ist – entweder vom Typ IS2000 (Bremssattelschrauben stehen seitlich zur Fahrrichtung) oder Postmount (Schrauben des Bremssattels stehen in Fahrtrichtung).

Momentaner Stand der Technik ist der Postmount Standard. Neuere Mountainbikes werden fast ausschließlich mit solchen Scheibenbremsen ausgeliefert – das gilt für vorne und hinten (dort meist mit Adapter).

Vorgehen bei Postmount System

Bei Postmount Scheibenbremsen müssen beide Befestigungsschrauben des Bremssattel gelockert werden. Nun lässt sich der Bremssattel ohne Kraftaufwand verschieben. Jetzt einfach die Bremse festziehen, damit sich der gelockerte Bremssattel der Scheibenbremse mittig stellen kann. Während du immer weiterhin die Schreibenbremse fest gedrückt hälst, muss der Bremssattel mit einem Drehmomentschlüssel angezogen werden.

Postmount Befestigung
Postmount (Quelle wikipedia.org)

Vorgehen bei Scheibenbremse nach IS2000

Bei Scheibenbremsen nach dem IS2000 Standard ist das Einstellen der Scheibenbremse etwas komplizierter. Hierfür benötigst ein paar Unterlegscheiben für deine Scheibebremsen – am besten nur jeweils 0.2mm dick. Du musst die Bremsscheibe demontieren und solange entsprechende Unterlegscheiben verbauen, bis der Bremssattel mittig sitzt. Das kann unter Umständen eine Zeitlang dauern, aber einen einfacheren und besseren Weg gibt es leider nicht. Es gibt von Syntace spezielle Unterlegscheiben – Syntace Disc Shims genannt, die entsprechend gefertigt sind. Wenn das Vorderrad öfters gewechselt wird, muss das für jedes Vorderrad wiederholt werden, da trotz Normung nicht jedes Vorderrad (oder Vorradnabe) gleich ist.

IS2000 Standard (Quelle wikipedia.org)
IS2000 Standard (Quelle wikipedia.org)

Videoanleitung um hintere Scheibenbremse schleiffrei zu bekommen

Wir haben uns für Euch die Mühe gemacht und ein Video erstellt, das erklärt wie ihr das Problem einer schleifenden Bremse lösen könnt. In dem Beispiel werden wir eine schleifenden Hinterradscheibenbremse reparieren. Wir ihr sehen werdet dauert das nicht länger als 5 Minuten . Bei quietschenden Scheibenbremsen hilft euch hoffentlich dieser Artikel.

(Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player.)

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann können wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

Kommentar verfassen