Loch im Fahrradschlauch markieren

Eingesandtes Problem:

Ich hab echt ein Problem gehabt, das Loch dann zu makieren. Ich habs einfach auf dem bloßen Reifen nicht mehr gesehen. Aber ich wüsste gern – mit was für einem Stift lässt sich der schwarze Fahrradgummi makieren. Leuchtstift war nicht erfolgreich, Buntstifte gingen nicht, gelber Filzstift funktionierte auch nicht. Ich war mir dann so unsicher, dass ichs dann tatsächlich versemmelt habe und jetzt muss ein neuer Schlauch her. Es kann auch sein, dass das zweite Loch im Reifen einfach zu groß war.  Schade dass man nie wirklich rauskriegt, wie das da reingekommen ist. Das Fahrrad stand nur im abgeschlossenen Keller rum.

Raissa

Vorschlag:

Am einfachsten ist es wenn du die Stelle ganz einfach mit dem – in jedem Flickset mitgelieferten – Schleifpapier anraust. Das ist sowieso notwendig damit der Klebeflicken gut hält. Wenn du ein paar mal über die Stelle reibst, siehst du auch später an der angerauhten Oberfläche, wo das Loch war.

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann können wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

4 Antworten auf „Loch im Fahrradschlauch markieren“

  1. Ich nehme immer einen blauen Kuli. Einfach ein Kreuz und zwar so, dass sich beide Striche genau über dem Loch kreuzen (meist sind es ja kleine Löcher). Wenn man dann mit etwas Gegenlicht auf den Schlauch schaut, ist das Kreuz immer zu sehen und löst sich auch nicht im Wasser.

  2. Ich benutze ( wenn ich denn mal Flicke was ich eigentlich nie tue ) einen weißen oder gelben wachsstift.
    Kleine Löcher im schlauch während einer langen standzeit beruhen meistens auf zu hohen luftdruck mit anschließender Materialermüdung.
    Bei langer standzeit sollte man den Luftdruck ca auf die hälfte des Fahrbetriebes ablassen ( eigene erfahrung )

  3. Mein Fahrrad stand eine Woche unter der Treppe. Als ich wieder damit fahren wollte war es platt. Ich habe es aufgepumpt. doch man konnte deutlich hören als die Luft zügig wieder raus ging. Wie kann das Fahrrad schaden genommen haben.

Kommentar verfassen