Sattelstütze kürzen

In erster Linie sollten bei der fachgerechten Kürzung einer Carbon Sattelstütze einige Kriterien und Aspekte berücksichtigt werden, da Carbon-Oberflächen besondere Eigenschaften aufweist.

Dementsprechend sind Oberflächen aus Carbon beispielsweise nicht nur sehr glatt, sondern auch nur in den wenigsten Fällen rund. Des Weiteren kann Carbon in die Kategorie von Faserwerkstoffen unterteilt werden und ist daher auch druckempfindlich. Zu Problemen mit Klemmungen kann es demnach beim Vorbau, Lenker oder auch den Sattelstützen kommen. Auch wenn Teile nicht perfekt ineinander passen, können sie verrutschen. Das Versagen hingegen droht, wenn zu hohe Schraubkräfte eingesetzt wurden. Aber auch Fett oder übliche Montagepaste dürfen nicht an die Klemmstellen eingesetzt werden.

Videoanleitung zum kürzen einer Carbon Sattelstütze

(Entweder JavaScript ist nicht aktiviert, oder Sie benutzen eine alte Version von Adobe Flash Player. Installieren Sie bitte den aktuellsten Flash Player.)

Was muss beachtet werden, wenn eine Sattelstütze gekürzt wird?

Schon im Voraus sollte berücksichtigt werden, dass keine scharfen Kanten, insbesondere am Rohrende verursacht werden, da hierdurch Risse und letztendliche der Bruch der Stütze gefördert werden können. Aber auch der Durchmesser des Sitzrohres sollte nicht außer Betracht gelassen werden. Denn durch eine unsachgemäße Passung zwischen Sitzrohr und Sattelstütze können auch hier Beschädigungen verursacht werden. Weiterhin sollten alle Schleifrückstände und Späne sorgfältig mit einem Tuch oder auch Pressluft entfernt werden. Bei diesem Arbeitsschritt sollte das Fahrrad bestmöglich auf den Kopf gestellt werden.

Sollte nun die gesamte Auszugslänge der Sattelstütze nicht benötigt werden, kann sie problemlos gekürzt werden. Hierdurch können war einige Gramm am Fahrrad gespart werden, dennoch sollte beachtet werden, dass eine Kürzung nur vorgenommen wird, falls die maximale Sattelhöhe gefunden worden ist. Hierzu wird sowohl die Länge von der Oberkante des Sitzrohres bis zur Unterkante des Rahmenoberrohres als auch die Mindesteinstecktiefe der Sattelstütze sorgfältig gemessen. Diesbezüglich bildet der größere Wert die Mindesteinstecktiefe der Sattelstütze.

Sollten nun all diese Maßnahmen im Voraus durchgeführt werden, kann die überflüssige Länge der Sattelstütze abgeschnitten werden. Bei der Kürzung jedoch sollte die Sattelstütze beispielsweise mit einem V- förmigen Rohrspannbecken im Schraubstock eingespannt werden. Nun sollte das Rohr, welches abgeschnitten wird, am Ende angepackt werden.

Welches Fahrradwerkzeug sollte eingesetzt werden?

Hierbei wird eine Metallsäge, aber auch feines Schleifpapier zum Entgraten benutzt werden. Die Schnittstelle hingegen sollte geschützt werden, beispielsweise mit farblosen Lack oder auch Sekundenkleber. Des Weiteren sollte beachtet werden, dass entstehender Carbonstaub nicht eingeatmet, sondern am besten mit einem feuchten Lappen abgewischt wird, da Carbonstaub lungengängig ist. Aber auch benutzte Sägeblatt der Metallsäge sollte nicht mehr für weitere Metallschnitte eingesetzt werden, jedoch ohne Probleme für Carbon Schnitte.

Schrauber Tipps – Facebook Community

Lass dir direkt helfen - stelle Deine Frage in der Facebook Community und erhalte schneller Hilfe. Lade Fotos und Beschreibungen hoch, dann können wir dir beim Schrauben schneller helfen. Oder schreib uns eine Email: fahrradreparaturNET@groups.facebook.com
Stelle jetzt deine Frage

Eine Antwort auf „Sattelstütze kürzen“

  1. Super Beitrag, so etwas sollte es öfters geben im Internet!
    Einfach nur absolut informativ, ich hoffe dass es noch mehr positives Feedback hier auf dieser Seite geben wird.
    Mach weiter so!

    Mit freundlichen Grüßen
    Andi

Kommentar verfassen